Mittwoch, 27. August 2014

Ein Duzler für die Feuerwehr

Anlässlich des 50ten Geburtstags eines befreundeten Kommandanten, entstand diese Karte.
 Das letzte Fahrzeug, das zur Wehr hinzugekommen ist, trägt den Spitznamen"Elefant", daher das ungewöhnliche Einsatztier.

 

Das Foto ist leider nur ein Schnappschuss, normalerweise scanne ich ja immer ein, aber die Zeit von der Bestellung bis zur Abgabe, war sehr kurz....

Hier geht der Urlaub langsam dem Ende entgegen und damit verkürzt sich die Zeit, die ich dem Zeichnen des Kalenders für 2015 zugedacht habe erheblich.
Denn, wie könnte es anders sein, ich habe noch nicht einmal angefangen.

Dabei hätte das Wetter wirklich gut gepasst.
Die wenigen schönen Tage, habe ich zur Gartenarbeit genutzt und ansonsten Freunde getroffen, gelesen, Filme geguckt und Fußbäder gemacht.
Hach und heute ist schon Mittwoch! Schluchz.

Kommentare:

  1. Oh, das wäre ja schlimm, wenn es die Duzler nicht mehr geben würde ....
    Viel los bei Dir, auf den Kalender bin ich schon gespannt. Du zeigst doch Bilder, oder?
    Das Wetter ... kein schönes Thema in diesem August. Auch wir haben so viel Regen gehabt. Wir waren zu Hause in den Ferien und all die Pläne sind ins Wasser gefallen. Das erklär mal einer dem Robert ... "Duuu hast aber gesagt wir ....!"
    Fast nur Herbstprogramm war möglich, an den Lieblingssee sind wir nicht gewesen. Das war ständig zu nass, zu kalt .. etc.
    Ich wünsch Dir noch einen schöne Urlaubsausklang
    liebe Grüsse
    Elisabeth ..... (pssst, hab ich's überlesen? Wie waren die Noten, lief alles zu Deiner Zufriedenheit?)

    AntwortenLöschen
  2. elefantenfeuerwehr, wie schön!
    ui, ja, die zeit läuft so dahin...was wollt ich den sommer nicht alles schaffen und machen. andererseits ist's so wichtig und schön, manche zeiten einfach nur zu genießen und zu tun, wonach einem, gerade ist...tut gut. also kein schlechtes gewissen haben, sondern hoffentlich mit genuss den hoffentlich genießerischen urlaubstagen nachschauen und die leichtigkeit mit in den alltag nehmen versuchen.
    dann werden schon bilder für den 15er dutzler entstehen, einfach so, nebenbei, ohne zwang, dafür mit viel freude aus dem ärmel geschüttelt. und wenn nicht - kommt 2015 ein dutzlerabo - jedes monat ein kalenderblat. schön eins nach dem anderen ;))
    herzliche grüße und schön, wieder von dir zu lesen!

    AntwortenLöschen

Dein Kommentar ist das Salz in meiner Blogsuppe!