Freitag, 27. September 2013

Blümle am Freitag

Nein nicht der Politiker, Blümchen halt.

Vor einiger Zeit , da war er noch jung und frisch, hatte ich den Blog von Holunderblütchen entdeckt, sie fragte damals, weil noch blog unerfahren, was an ihrem Blog gefällt und was man verbessern würde.

Ich habe damals meine Meinung geschrieben und freue mich, dass ihr Blog und der FlowerFriday so erfolgreich  ist.

Ich schlage mir jedenfalls keinen Zacken aus meiner nicht vorhandenen Krone, wenn ich am FlowerFriday teilnehme ;-)

´

Erdbeerblätter, Früchte und Blüten und Entenkopf auf Schiefer.
 Halt, da hat sich eine  Malve mit hinein geschlichen. Wer entdeckt sie?


Kommentare:

  1. fein sieht das aus! ich hab so selten blumen in vasen drinnen...
    lieben gruß
    dania

    AntwortenLöschen
  2. Je herbstlicher es draußen wird umso mehr versuche ich die Blümchen hinein zu holen!

    AntwortenLöschen
  3. Ein total hübscher, da ungewöhnlicher Strauß. Witzig mit dem Entenkopf.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe die Malve gefunden, die war wirklich gut getarnt!
    Hatte ich dir wirklich Lysimachia geschickt? Ich kann mich noch an den Storchschnabel erinnern, und Pentaglottis war dabei, glaube ich. Kannst ja mal ein Foto davon zeigen, dann fällt es mir vielleicht wieder ein. ;-)
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  5. Ein witziges Sträußchen, liebes Fräulein und die Vase passt perfekt !!! Viele herzliche Grüsse und eine gute Woche, helga

    AntwortenLöschen

Dein Kommentar ist das Salz in meiner Blogsuppe!