Donnerstag, 7. Februar 2013

Hut ab... Mütze drauf ....


Ei, ei, ei ihr Lieben, es ist viel passiert und je mehr passiert, desto weniger Zeit hat man zum Schreiben und vor allem zum aufschreiben.
Ich hatte diese Woche noch nicht einmal den Pc an.
Noch vor dem Wochenende kam ein wunderbare Kuvert an. Nachdem Sonia schon gefragt hat, ob denn nicht ihr Paket schon da sei und ich es schon für verschollen hielt, tauchte es unter dem Postberg des Guten plötzlich auf.


Liebe Sonia, deine Mütze ist sehr lustig, sie bedeckt beide Ohren, hat eine hübsche Farbe und das mit den sichtbaren roten Nähten ist einfach eine total witzige Idee.
Dem Duzler steht sie noch besser  als mir, sie haben einfach den richtigen Kopf für jede Mütze.


Edit: Eigentlich ist die Farbe ja so, aber meine Webcam hat sie nicht so gut eingefangen.

Was hat mich nun aufgehalten. Nun ja zu allererst der wunderbare Besuch bei meiner Schwester in der Schweiz. Ich werde nämlich Götti, Tante von meinen Nichten bin ich ja schon, aber die Taufe der Kleinsten findet erst im August statt.

Zunächst fuhren wir in aller Herrgottsfrühe los und waren in fünfeinhalb Stunden da. Zwischendurch Vignette aufkleben und die Schweiz bewundern.
Die Tunnel, die Schilder, die Straßenführung, alles in allem sehr interessant und  im Gegensatz zur deutschen Ordnungswut sehr durchdacht. Es hat großen Spaß gemacht, so viel neues zu sehen und zu erfahren.
Mein Schwager als noch Nichtschweizer wusste viel zu erzählen.
Fasziniert hat mich am Seeufer des Sursees, die zwei Häuschen einer Mietergenossenschaft.
Dort konnte man sich an Apfelsaft, Kuchen, Apfelringen, Marmeladen, Tee, Eingemachtem, Plätzchen für einen kleinen Obolus nehmen. Einfach toll.
Fazit: Liebe Schweiz gerne wieder!

Die Woche begann stressig und ging stressig weiter. So blieb weder Zeit zu duzeln, noch sich richtig zu bedanken.
Bedanken möchte ich mich auch bei meiner lieben wiedergefundenen Bekannten aus Holland. Sie hat mir nämlich ein tolles Päckchen geschickt. Karamellwaffeln und ein tolles Buch mit vielen Liedern und Anleitungen. Einfach nur klasse.
An meine holländischen Leserinnen. Habt ihr Lust auf Singen, dann empfehle ich euch Wilmy.

Eine andere Freundin von mir hat sich nun endlich entschlossen, nicht nur eine Homepage zu haben sondern auch einen Blog zu führen, meiner Meinung nach hat sie mehr zu zeigen als ich. Man darf also gespannt sein.
Empfehlung Nr. Zwei: eigraviert
Unbedingt mal schauen und beobachten!

Dann möchte ich mich für die vielen Ideen für Duzlerkostüme bedanken.
Am Wochenende habe ich hoffentlich noch genügend Zeit dafür. Morgen gibt es erst einmal den ersten Vorschlag!

Kommentare:

  1. Hallo liebe Irene,
    wouhauou, steht dir super!
    Also jetzt mit so viele Mütze kannst du gut duch den Winter kommen! ;-)

    LIebi Grüssli
    Sonia

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Mütze !

    Schön, dass du wieder da bist ;)
    Ich werde gleich mal versuchen, deinen Rat umzusetzen.Hilfestellung? Bitte!
    Wie verlinke ich meine homepage- und wie geht das mit der Leserliste???
    Drück dich ;)
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  3. Also, liebes Frollein, zu den Mützen und Hüten:
    Mein Favorit ist und bleibt die Mütze von Steff, knapp gefolgt von der heute gezeigten, danach der Duzlerblaue Hut. Hilft das bei der Entscheidung?
    Ja, die Schweiz, ich mag die Schweiz, vor allem weil sie durch die Dreisprachigkeit (eigentlich ja vier)so unterschiedlich ist - habe ja als Kind und dann danach auch wieder zwei Jahre im Dreiländereck gelebt am Bodensee - viel Bregenz, viel Lindau und Konstanz, viel St. Gallen und Zürich. Städte direkt an Seen haben einen besonderen Flair, finde ich.
    Freu mich, wenn du ab und an mal was an die Pinnwand pinnst! Alles Liebe,
    Dania

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ps: St. Gallen liegt natürlich nicht an einem See, aber das war zusammen mit den Bädern am alten Rhein die Schweiz, die ich als Kind viel und gern genießen durfte.

      Löschen
  4. Na, bei Dir tobt aber auch das Leben! :-) Bin mal gespannt, was da noch an Mützendingen kommt ;-) Oder nächstes Jahr dann im Herbst Handschuhe? Ich hätte da noch...... weißt schon ;-)
    Holger

    AntwortenLöschen
  5. ne ich hab keine nudel. soll ja noch werden!

    playmais. ja ich bin immer noch baff. dieses klebrige zeugs ... wie konnte sie nur so feine sachen machen?

    mütze. so ähnlich wie die wurmmütze. da hast du jetzt abgesahnt ;)

    liebe grüße . tabea

    AntwortenLöschen

Dein Kommentar ist das Salz in meiner Blogsuppe!