Donnerstag, 3. Januar 2013

Haste mal ne M...


...ütze

Noch so ein Ziel für 2013, aber ein machbares

Das Frollein findet eine Mütze die folgende Anforderungen erfüllt.
Erstens sie sollte das Frollein gut aussehen lassen.
Zweitens sie sollte die Ohren bedecken.
Drittens sie sollte inklusive dem Frollein auch dem Guten gefallen.

Dieses Thema hatte ich schon einmal mit Tabea besprochen und sie schlug vor, frag doch mal die Blogger, wenn du dich traust, ob sie dir die richtige Mütze finden.

Ich trau mich, ich frag euch: "Haste mal ne Mütze?"

So sieht das Frollein in Echt aus!


Ich habe ein ziemlich rundes Gesicht und einen großen Kopf.
Deshalb wirken Mützen bei mir meistens plattmachend.
Wer jetzt denkt, das ist keine unmögliche Aufgabe, der hat sicherlich nicht ganz unrecht, aber auch letztes Jahr, war kein Model  für mich dabei.

Ich zeige euch mal Mützen von mir, 
dann könnt ihr sehen was so eine Mütze mit einem Gesicht alles anstellen kann.


Tja, welches Frollein gefällt euch nun am besten?
Ihr meint, die kann ich alle aufsetzen, dem sage ich, die soll ich entweder nicht aufsetzen oder mir gefallen sie selber nicht mehr.
Ich lasse jetzt mal offen, welche, welche sind.

Ach übrigens Stirnband ist auch nicht besser!


Wer kann dem Frollein  helfen eine passende Mütze zu finden?


Ihr!

Wir?
Ja, ihr da draußen, ob mit oder ohne Blog, ihr die ihr doch begeisterte Näherinnen, Häklerinnen, Strickerinnen und Filzerinnen, ... seid.

 Ich habe mir gedacht, wir machen einen kleinen Wettbewerb daraus.
Ihr werkelt mir etwas für den Kopf.
Mitmachen darf alles, was den Kopf bedeckt, wenn es selbstgemacht ist.
Ich werde mich mit jeder  wirklich jeder Kopfbedeckung ablichten.

Wer kürt die Gewinnermütze oder die Gewinnermützen?
Wieder ihr! Es wird abgestimmt.

Was springt dabei für euch heraus?
Für diejenige oder diejenigen, die den richtigen Deckel für meinen Kopf herstellt, gibt es etwas zu gewinnen.

Als Hauptgewinn stehen zur Wahl:
Ein Duzlerkalender, ein großes Postkartenset oder  ein gerahmtes Original mit Wunschmotiv.
Natürlich auch noch ein paar Kleinigkeiten extra!

Ich will auch mal nicht zu kleinlich sein.
Jeder der mir eine Mütze schickt kriegt natürlich etwas. Ihr habt ja auch Kosten, Material und Porto.

Ich bin ja so gespannt!

Nun werde ich nicht alle Mützen behalten.
Was machen mit den überzähligen Mützen?

Schwierige Frage, ich könnte sie natürlich an eine gemeinnützige Organisation spenden, wer wüsste da eine?
Oder, ich biete sie wiederum euch an und schicke sie auf eigene Kosten (oi) der- oder demjenigen zu, die sie haben möchten.
Sollte ein Modell besonders umkämpft werden, wird im Ernstfall verlost.

Habt ihr Lust?
Ich veröffentliche hier und jetzt meine streng geheimen Körpermaße  Kopfmaße.
Braucht ihr noch mehr Maße?



Wann wollen wir uns die Deadline setzen?
Wie viel Zeit braucht ihr? Ein Monat?
Dann ist es auf jeden Fall noch kalt genug um Mützen zu tragen und die die einen Duzlerkalender haben wollen, haben auch noch etwas davon. Oder?


Das Logo könnt ihr gerne mitnehmen, ich würde mich wirklich sehr über ganz viel Resonanz zu diesem Projekt freuen.

Damit es nicht ganz so unfair gegenüber denjenigen ist, die handarbeitstechnisch nicht ganz so begabt sind, verlose ich unter denjenigen die abstimmern  auch eine Kleinigkeit. Quasi Trostpreis!

Kommentare:

  1. Na das ist doch mal eine Ansage Frau Frollein. Hehe... ;o)

    Da bin ich gespannt. Hast Du Farbvorlieben?

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen! Dem Mützenthema habe ich mich heute grad auch gewidmet. Allserdings bin ich zu feige, sie auf meinem Kopf zu zeigen, dabei freut es mich riesig, wenn ich andere mal richtig sehen kann!
    Also von deinen Fotos gefällt mir das 1. am besten, mit dieser etwas französisch angehauchten Mütze. Magst du die nicht?
    glg Petra

    AntwortenLöschen
  3. Mir gefällt auch die erste Mütze am besten!
    Und Mützen hab ich Dir im k.arstadt ja nun schon genug gereicht!
    Viel Erfolg!

    AntwortenLöschen
  4. Doch die mag ich.
    Der gute nennt sie meinen Champignon und meint ich setze sie falsch herum auf.

    Lieblingsfarben. Ja die habe ich. Heißt aber nicht, dass ich nicht mal was anderes ausprobiere.
    Aber duzlerfarben sind immer Willkommen.
    Grün, Blau, petrol, Türkis.
    Aber probiert ruhig mal was aus mit meinem Kopf!!!
    Es darf auch gemustert, Uni, zusammengemixt, rund, kurz, lang, eckig, Wild, mit Puschel, ohne Puschel, zöpfchen, Anhängseln, Verzierungen aller Art ...... Traut euch!
    Ich trau mich auch!

    AntwortenLöschen
  5. Also ich finde ja die erste Mütze auch am besten.
    Leider kann ich weder stricken,häkeln noch filzen, aber ich schaue mir das ganze gerne an und bin schon sehr gespannt auf die Ideen und Vorschläge der anderen.
    LG Mummel

    AntwortenLöschen
  6. ts ts ts ... ho ho ho

    ich glaube ja, du musst auch an der farbe arbeiten. sie wirken alle etwas traurig! rot ist vielleicht zu ... rot ...

    also nen schönes petrol, dunkel aber farbig ... und sie braucht volumen! wie bei mir. daher wirkt nummer 1 am besten. sie wirkt gegenpolig zum gesicht.

    wie du weißt, bin ich keine strickelfe ... keine häkelfee ... seufz ... ich harre der dinge und sehe, ob ich was für mich lernen kann ;) ha.

    liebe grüße und viel erfolg! die tabea

    AntwortenLöschen
  7. Was für eine witzige Idee!
    Mir gefällt auch die erste am besten!
    Ich wünsch Dir einen schönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  8. IRENE !!!! Ich werd verrückt ! Du bloggst auch ??? Coole Aktion, aber ich könnte dir höchstens eine Mütze nähen ... Bruno bringt sie dir bestimmt mit Freuden vorbei ! ;)

    GlG und viele gute Wünsche für 2013 !
    Heike

    AntwortenLöschen
  9. Frohes neues Jahr erstmal ...
    Mir gefällt auch die erste Mütze am besten, weil die nicht gar so eng am Kopf anliegt. Ich habe sogar meiner Tochter eine Mütze geklaut, weil die mir stand und sie damit nicht klarkam. Eine so richtig plusterige filzähnliche. Die war ihr zu kratzig... Seitdem trage sogar ich was auf dem Kopp! Und mag mich im Spiegel sehen...
    LG

    AntwortenLöschen
  10. Lustige Geschichte!
    Leider bin ich ohne Handwerk.
    Viel Erfolg!
    Ich bin gespannt, ob eine die perfekte Mütze für Dich erstellen kann.
    Viele Grüße
    Oona

    AntwortenLöschen
  11. Ja, wirklich eine tolle Idee. Ich bin gespannt.

    Von den bisherigen Mützen gefällt mir die erste auch am besten bei Dir. Ich denke, Du brauchst eine Mütze, die größer ist als Dein Kopf, nicht in den Maßen sondern im Stil. Ist das verständlich? Mmmh? Na ich bin gespannt, welche Mützen Du bekommst. Mir fehlt leider die Zeit und die Idee, mir selbst eine Mütze zu machen. Beim ersten Strickversuch bin ich schon mal gescheitert und musste wieder auftroddeln :-(

    Liebe Grüße und viel Erfolg,
    Doreen

    AntwortenLöschen
  12. Lustige Aktion...mal sehen ob ich dazukomme meine Liebe...muss erst mal wieder all meine Männer in Schule und Arbeit schicken;-)
    ♥Kerstin

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Liebe Irene,

    Du brauchst was slouchiges - nix was eng am Kopf sitzt!
    Ich stricke dir eine...hab da ne Idee ;-)

    Liebe Grüße
    und auch ein tolles neues Jahr
    Steff

    AntwortenLöschen
  14. Seeehr witzige Idee! Mal sehen, ob mir was zu Deinem Kopf einfällt. Die Mütze, die ich heute vorgestellt habe ist es sicher nicht, die würde zu den engen Modellen zählen.

    Lg
    Wiesensalat

    AntwortenLöschen
  15. Hihi, das Problem hab ich auch! Selbe Kopfform ;-) Ich hab bisher noch nicht die Ideale Mütze gefunden, vielleicht werd ich ja durch dich fündig!

    LG Kirsti

    AntwortenLöschen
  16. Die 1. Mütze ist einfach genial. Und wenn ich nun alle Kommentare lese, ist das das perfekte Modell für Dich! Am Besten in allen Farbvariationen, gell! Griessli Cornelia
    PS: Ist eine Superidee, aber ich hab gerade noch soviele Projekte die warten, da muss ich bei Deiner Mützenaktion passen, sorry.

    AntwortenLöschen
  17. Hihihihi, super Idee finde ich und dazu witzig!!
    Ok, ich mache mit, aber ich stricke nicht, ich werde wohl ein anderes Material finden! ;-)
    Gibt es eine lieblings Farbe?
    Danke für die Anfrange, liebi Grüssli.
    Sonia

    AntwortenLöschen
  18. was für eine lustige Idee, klasse!
    Die 1. Mütze ist prima, die darunter find ich auch ganz gut und jetzt bin ich gespannt was im blogger-Mützen-land nun passiert. Ich bin strick/häkel/nähtechnisch nicht begabt und verschone Dich daher besser ;-)
    Hab einen schöne Woche,
    silke

    AntwortenLöschen
  19. liebstes frollein, welch hervorragende idee zu einer m... zu kommen. und vor allem finde ich ganz toll, dass du dein neues jahr mit einem outing beginnst. so hab ich nun ein bild vom frollein vor augen, mit ganz viele mützen;) ob ich mitmachen werde, entscheidet die zeit und die ideenfindung. tabeas farbaufrischungsvorschlag finde ich auf alle fälle gut! und ich bin ja immer ein kombifanatiker - also jedes teil geht, fragt sich nur wozu?
    sei liebst gegrüßt von birgit, die dir die ultimative mütze wünscht, die du dann nieee wieder absetzen möchtest;)

    AntwortenLöschen
  20. Tolle Idee :) Du verlockst mich grade, mal die gewohnten Wege wieder zu verlassen und eine Runde zu mützeln:)
    Hoffentlich wird es kein scharMÜTZEl, sondern eine Schar Mützen :)
    Alles Gute für das Nerue Jahr und dann hoffentlich bald warme Ohren!
    Herzlichste Päuschengrüße!

    AntwortenLöschen
  21. Hmmm, ich glaub ich hab auch eine Idee für ein Mütze. Mal sehen, ob sie Dir stehen würde ;-)

    Ansonsten ist Nummer 1 mein Favorit, die gleicht die Proportionen optimal aus!

    liebe Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  22. Eine witzige Idee hast du dir da ausgedacht. Ich kann leider weder stricken noch (so richtig) häkeln. Aber ich bin gespannt, was du dir in den nächsten Wochen so alles auf den Kopf setzt. Ich wünsche dir, dass die Richtige dabei sein wird :) Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  23. Dein Blog gefällt mir trag mich gleich mal als neuer Leser bei dir ein.

    Vielleicht magst du meinen Blog auch mal besuchen kommen ?

    Liebe Grüße

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  24. Wunderbar *applaudier* So ne gute Idee. Und hilfreich für mich, ich hab nämlich offenbar den gleichen Kopf wie du und auch etwas, was man als "kein-Mützen-Gesicht" bezeichnen könnte. Mal sehen, was bei dir rauskommt, davon kann ich mich dann inspirieren lassen ... ;o)

    Lg, Luci

    AntwortenLöschen

Dein Kommentar ist das Salz in meiner Blogsuppe!