Freitag, 8. Juni 2012

Fisch auf dem Trockenen



um nicht auszutrocknen hilft nur eins, die Kehle ölen mit gutem Flindererbier!
Ich sag euch was, das lass ich mir heute Abend schmecken.

Schließlich habe ich es nun endlich geschafft und Stück für Stück meine Wohnung entrümpelt.
Jetzt darf ich sie nur nicht wieder zurümpeln.
Aber wie immer bahnt sich das Chaos zu mindestens schon wieder auf meinem Schreibtisch seinen Weg.

Aber Mias Badeduzler habe ich fertig und kann mich nun dem größeren Projekt widmen.
Das heißt, sobald ihre Duzler bei ihr angekommen sind, entschlüssle ich die Teaser.



 Frau Andiva sammelt heute wieder alle Fische ein.
Schaut doch mal vorbei!

Kommentare:

  1. Juhee, da komm ich mit auf ein Bier. Meine Bude is auch entrümpelt,,, nur die Werkstatt ein Chaos weil einfach das Regal noch ni9cht geliefert wurde...

    AntwortenLöschen
  2. Fisch - ich mag Dich.

    LG Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Seh hübsch, da ebkommt man direkt Lust auf Bier :-)

    AntwortenLöschen
  4. Laß Dir das Feierabendbier gut schmecken :O))
    Schön ist der Fisch !!!

    Ich wünsch Dir ein wunderschönes und sonniges Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  5. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Frollein und einen schönen guten Tag
    herzlich Willkommen und Dankeschön, ich bin immer daran interessiert mein kleines Blogger Netzwerk Runde zu erweitern und freue mich über unseren Kontakt und auf interessanten Austausch, somit gegenseitig bereichern.
    Ich wünsche dir ein schönes, sonniges Wochenende, so viel Spaß wie möglich
    von Herzen ♥ Monika

    AntwortenLöschen
  7. Oh, ein Bierbankfisch! Fein. Meine Fisch sind im Urlaub. Da kann man wohl nichts machen. Ich wünsche, trotz Baustelle ein gutes Wocheende ;) Hach, das Wetterchen ist auf jeden Fall vielversprechend.

    Liebe Grüße . Tabea

    AntwortenLöschen

Dein Kommentar ist das Salz in meiner Blogsuppe!