Mittwoch, 2. Mai 2012

Bin ich oder bist du der bunte Vogel?

Vermutlich werde ich der bunte Vogel sein, denn morgen halte ich ein Prüfungsangebot.


Bei meinem Angebot geht es passenderweise um einen Papageien und der singt:
"Enke denke minki ab bums doese dinki, aba daba sara guai, aha"
Papageiensprache eben und gar nicht so einfach, besonders für meine Kinder aus der Einrichtung.

Genau dieses Lied, was so tückisch sein kann, suche ich mir nun zur Prüfung aus.
Nun ja, man muss sich halt auch mal was trauen und ausprobieren.
Ich habe mich jedenfalls abgesichert, indem ich Variablen in das Angebot eingebaut habe, je nachdem, wie die Papageiensprache angenommen wird, kann ich erweitern oder begrenzen.

 So und damit ihr wisst, wie das Lied geht, hier ist eine Version davon, nur dass ich einen anderen Papageiensprache-Text habe.


Kommentare:

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Viel Erfolg!
    Das kann ich mir gut vorstellen:
    Du und das Papageienlied.
    ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Du musst ds Lied zur Prüfung vosingen? Alleine oder mit Kindern?

    Schokolade zur Arbeit. Bin ja selbstständig, dass esse ich sonst alles selber, wenn ich es nicht verarbeite und woanders hinbringe, wo es andere leute dann essen ... da ist der 1. Mai perfekt :)

    Tabea grüßt

    AntwortenLöschen
  4. Viel Glück, ich drücke Dir die Daumen ganz fest!!!

    AntwortenLöschen
  5. Ich bringe es den Kindern während der Prüfung bei ;-)

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Irene,

    bei dem Lied gilt: alles ist möglich!!!
    Du musst dich und den Text nur gut verkaufen ;)
    Ich kenne es auch, wir singen es aber anders als im Video...
    Deshalb, sing, wie dir (und den Kindern) der Schnabel gewachsen ist ;)
    ... solag sich die Endungen reimen, passts eigentlich immer...

    *daumen drück * Kathrin

    PS: Phunk sy dunk, am 5.5. im Baumann's in Kulmbach!

    AntwortenLöschen
  7. Liebes Frollein,

    das ist das perfekte Lied für eine Prüfung!
    Du kannst mit den Kindern jede Menge abwandeln, sei es am Text, in der Bewegung, sogar ein kleines Improtheater ist möglich. Das Lied reist einfach mit... und ich hab jetzt einen Ohrwurm!

    Wir drücken hier Daumen und Pfoten dass es klappt.

    LG Nanne

    AntwortenLöschen
  8. Ein tolles Lied für eine Prüfung :O)) Aber, die Kinder werden es lieben und ihr werdet bestimmt unheimlich viel Spaß dabei haben!
    Ich drück Dir die Daumen :O)))

    Ich wünsch Dir einen fröhlichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen

Dein Kommentar ist das Salz in meiner Blogsuppe!