Dienstag, 22. März 2011

Schoggi-Spende Für Japan

Heute mal:
Schoggi für einen guten Zweck!

Die Schoggi habe ich von der Zottelminna bekommen, 
den Text vom my swiss chocolate BLOG kopiert:


Wir möchten eine europaweite Blog-Aktion starten und diese aus aktuellem Anlass mit einer Spendenaktion verbinden.
Normalerweise wollen wir mit der Blog-Aktion natürlich die leckere und selbstkreierbare Schweizer Schoggi von mySwissChocolate bekannt machen. In diesem Fall geht es aber um viel mehr. Die unglaublich dramatische Katastrophe in Japan bewegt uns alle. Aus diesem Anlass möchten wir unsere Osterblogaktion mit einer Spende von mySwissChocolate an die Glückskette für die Opfer in Japan verbinden.

 
Und so gehts:
  1. Wir verschenken mySwissChocolate Gutscheine (1 gratis Tafel inkl. Versand) an 10 Blogger unserer Wahl (dies ist nun bereits geschehen)
  2. Jeder der 10 Blogger kann nun wiederum Gutscheine an max 10 weitere Blogs verschenken. “Weiterschenken”  kann man, indem man in seinem Blog über die Aktion berichtet und 1-10 weitere Blogs benennt. Bitte informiere die von Dir beschenkten Blogs doch auch direkt wenn möglich, damit der Bloglauf nicht stockt.
  3. Ob ein Blog bereits “beschenkt” wurde, erfährt man hier in unserem Blog. Wir aktualisieren die Liste mehrmals täglich. Ein Blog kann nur 1 Gutschein erhalten (aber wie gesagt max. 10 Gutscheine virtuell weiter verschenken an weitere Blogs).
  4. Setzt bitte UNBEDINGT einen Backlink als Kommentar in unserem Blog zu Eurem Bericht – sonst erfahren wir ja nicht, an wen wir nachher all die Gutscheine versenden sollen :-)
Unsere Spende:
  • Es gibt eigentlich keine Limitierung. Jede Art von Blog* kann mitmachen, respektive beschenkt werden.
  • Die internationale Aktion startet JETZT und wird bis zum 31. März 2011 bis 12:00 Uhr mittags laufen.
  • Für jeden beschenkten Blog*, spenden wir 2.00 CHF – mindestens aber 1′000 CHF.  Bei 1‘000 Blogs sind dies also bspw. schon 2‘000 CHF – die maximale Spenden-Grenze wäre 10‘000 CHF. Zusätzlich erhält nachher jeder Beschenkte Blog* per Mail den Gutschein für 1 gratis Tafel inklusive Versandkosten selbstverständlich auch tatsächlich zugesendet. Die Geld-Spende geht an die nationale Glückskette, die derzeit für Japan Spenden sammelt
Wir würden uns sehr freuen wenn sogar mehr als die 1′000 CHF als Spende zusammen kämen.
Und nun los, sobald Dein Blog auf der Liste erscheint oder Du direkt angeschrieben wirst von einem anderen Blog, sofort an maximal 10 weitere Blogs mySwissChocolate Gutscheine virtuell verschenken (die gemäss Liste noch nicht beschenkt wurden). Erst Beitrag schreiben wenn Du beschenkt wurdest. End dann hier den Link zu Deinem Beitrag setzen- je mehr Blogs Beiträge veröffentlichen desto mehr Spendengelder für Japan.

 Also, hier 10 Blogs, die von mir ne Schoki kriegen:


Kommentare:

  1. enerim, bitte nimm mich da wieder raus, damit die kette nicht unterbrochen wird. ich habe mich nun einmal entschieden, wohin MEINE spenden gehen siehe hier:
    http://kleinebuntekatze.blogspot.com/2011/03/taglich-6000-von-der-welt-ungehorte.html9
    und ich sehe, WIE SCHWER es ist, für diese Mädchen und Frauen eine lobby zu finden. - man kann mit ihnen kein geld verdienen, deswegen lässt man es geschehen.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Irene,
    ich möchte nicht mitmachen.
    Ich spende anders. Gezielt und nicht Schokoladenweise.

    AntwortenLöschen
  3. Wir wollen schon mitmachen. Aber kannst Du bitte einen anderen Blog benennen, weil die liebe Kaddi hat uns schon vorher Schokolade geschenkt...und man darf ja leider nur einmal beschenkt werden.

    Viele liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  4. Oh Irene, ich trau michs kaum zu schreiben: aber weil ich sicher keine 10 Blogs finde, die die Schoko annehmen werden, klinke ich mich lieber gleich schon aus.
    Schade um den guten Zweck, aber ich spende selbst.
    lg Tagpflückerin

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Irene,
    es ist gut, wenn viel Hilfe in das kleine, gebeutelte Land Japan fließen und die Menschen dort eine große Anteilnahme vieler Nationen spüren können, aber ich hoffe, du verzeihst mir, wenn ich ehrlich zu Dir bin:

    Ein Grund an der Aktion nicht teilzunehmen ist für mich, dass ich den Aufruf leider etwas kompliziert finde und es mich nicht in dem Maße anspricht, wie sehr ich es auch möchte...tut mir echt leid und ich hoffe, du bist mir deswegen nicht böse...(bin etwas zerknirscht...)

    Der zweite und vielleicht auch gewichtigere Grund ist, ich habe selbst bereits beim Roten Kreuz gespendet,
    da ich diesbezüglich vor ein paar Tagen auch einen Post über Hilfsmaßnahmen hatte.
    Und mein Mann und ich haben vor, nochmals bei einer persönlich initiierten Spendenaktion Geld zu geben.
    Ein Freund, der im deutschen Kampfsport tätig ist (mein Mann war dort früher auch aktiv) und dadurch auch viele Japaner und deren Familien kennengelernt hatte, möchte gerne persönlich diese betroffenen Familien unterstützen und da wollen wir gerne mit einer Geldhilfe dabei sein.

    Liebe Irene, nimm` mich daher auch bitte wieder aus der Liste, damit es für eure Sache weitergehen kann. Ich danke Dir trotzdem, dass Du an mich gedacht hast!
    Liebe Grüße,
    Beate

    AntwortenLöschen
  6. Also ich mach mit und habe auch schön alles verlinkt!

    LG Sammy

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Irene,
    ... nimmst du mich bitte wieder raus? Danke, dass du an mich gedacht hast,aber ich mache grundsätzlich bei dieser Art nicht mit. Zum einen mag ich keine Kettenaktionen... und zum anderen habe ich direkt gespendet ohne Porto, Verpackung etc. Ich hoffe, dass du Verständnis hast.

    Viele Grüsse
    Heike

    AntwortenLöschen

Dein Kommentar ist das Salz in meiner Blogsuppe!