Sonntag, 7. September 2014

Gartentage ... die Rückkehr des Sommers


Reichlich schöne saftige Sommeräpfel, wir kommen kaum mit der Verarbeitung hinterher!


Ständig liegen Äpfel am Boden, habe mindestens 15 Schubkarren zum Kompost gefahren.
Die Winteräpfel sind halt doch noch nicht reif!
Aber kaum war ich fertig, lagen schon wieder welche unten.


Es war so sonnig, es ging nur mit Hut!


Der Gartenstrauß ist auch wieder interessanter geworden!



... und immer wieder Schubkarre leeren....
Schee wars
Kraft gibt es auch, nicht nur für die neue Woche sondern auch für mein alljährliches Projekt.....

Es wird auch irgendwie mit dem Garten zu tun haben.
Wer errät worum es geht?
 

Kommentare:

  1. ui, ich seh sie schon naschen (und auch arbeiten?), die duzler in deinem garten ;))
    fleißiges bienchen du! fröhlich siehst du aus. tut dir gut, dein garten!
    lieben gruß
    (ps: ja, oft sind die herbstbastelklassiker doch die besten. nächste woche kommt noch so ein bekannter)

    AntwortenLöschen
  2. *schmunzel* Dem Himmel sei Dank, noch jemand der in solch einer Äpfelschwämme steckt wie wir *schmunzel*
    Solch rotbäckigen haben wir hier allerdings nicht, die sind bloß angehaucht, als hätte ihnen jemand einen fiesen Witz erzählt.
    Wunderschöne Äpfel und einen grandiosen Garten hast du, die Ernte sieht super aus!

    Einen guten Start in die Woche wünsche ich dir,
    LG Nanne

    AntwortenLöschen
  3. Echt schön, wie Du das erlebt hast ... und Du strahlst so zufrieden und glücklich. Ein tolles Foto von Dir
    Nun bin ich neugierig was als nächstes kommt
    ich wünsche Dir eine schöne Woche
    Elisabeth

    AntwortenLöschen

Dein Kommentar ist das Salz in meiner Blogsuppe!