Dienstag, 3. Dezember 2013

Rosa Zauberpuder



Erdbeerchips trocknen und ab in den Mixer. 

 

Grobes heraussieben.


Ab durch den Trichter.


Grobes verwenden für Erdbeertee.


Feines verwenden für Rumkugeln/ Quittenlikörkugeln.


Geht aber auch mit Kakao oder Schokostreuseln.


Rezept für Rumkugeln
100 g   Butter
300 g   Schokolade, Zartbitter
2 EL   Kakaopulver
4 EL   Rum



  


Ich habe ein bisserl was gebacken, aber davon mehr morgen!





Kommentare:

  1. ..hmmmm...Da bringst du doch gaaaanz bestimmt
    was zum Probieren mit nach Waischenfeld?

    AntwortenLöschen
  2. oh, rumgekugelt bin ich schon lange nicht mehr, kann ich doch nichts auf den tisch stellen, was wirbelwind anziehend süß und zugleich aber alkohol enthält ;) aber rotzerstäubtes erdbeerpulver - mh, das klingt fein!
    lieben gruß - ich freu mich, dass es angekommen ist und freude bereitet!

    AntwortenLöschen
  3. Oh, das ist ja eine tolle Idee! Danke dafür!
    Ich wünsch Dir noch einen angenehmen Nachmittag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen

Dein Kommentar ist das Salz in meiner Blogsuppe!