Montag, 18. November 2013

Lichtschalen selber machen ...

..achtung nicht zum nachmachen empfohlen, da die Gefahr besteht, das man erstens zuviel Kleister ansetzt und zweitens erst aufhören kann, wenn keine Zeitung mehr da ist, vorrausgesetzt es stört euch nicht glibbrige Finger zu haben.


Schon seit vielen jahren steht bei meinem Lieblingsgriechen ein Tischlicht, auf dem .. na Tisch.
Aus Blech, außen schwarz, innen gold und verbreitet ein schönes Licht.
Auch in einem größeren Franchiserestaurant, wo die Sonne scheint hängen riesige schware Hängeschüsseln/ Lampen, außen schwarz, innen gold und verbreiten ebenfalls sehr schönes Licht.
Irgendwann auf einem Blog gesehen, da war es eigentlich schon beschlossene Sache, dass ich auch solche Lichtveredler haben will, diesmal außen weiß und innen gold.
Zwar habe ich Windlichter und ähnliches nun schon öfter, sogar aus Beton, auch mit innen silber gesehen, aber immer war da der Wunsch: "Selber Machen"

Tja und dann hat das Frollein endlich die Ärmel hochgekrempelt, Kleister angerührt, Streifen gerissen und losgewerkelt.



Nach dem Trocknen, weiß grundieren,


Ach ja, man sollte sich darauf einstellen, dass man jede verfügbare Stellfläche auf sämtlichen Heizungen brauchen wird.
Anschließend: Sprühdose, Goldschwamm, Sprühdose, rundum angemalt.


Fertig!


Schön!

Tja, die Frage ist wie üblich, was schreib ich aufs Preisschild?

Kommentare:

  1. Sieht gut aus!
    Beim Preisschild helf ich Dir vor Ort!
    Ichf reue mich, dich zu treffen!

    AntwortenLöschen
  2. Gerade hatte ich auch beschlossen es mal zu probieren....so schön

    AntwortenLöschen
  3. Die sind ganz toll geworden und laden tatsächlich gleich zum nachmachen ein. Ich liiiebe Kleisterhände *glibsch*
    Liebe Grüße von
    Annika

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde sie auch sehr schön. Toll was man alles aus so bissel Glibber machen kann.
    Weiter so !!
    Viele Erfolg auf dem Markt und viel Spaß natürlich!
    LG von jumie

    AntwortenLöschen
  5. Voll schön! Wie viele Schichten hast du übereinander gemacht, dass es stabil genug war?

    Liebe Grüße
    Alexa

    AntwortenLöschen
  6. uff, da hab ich nach gefühl entschieden, aber zehn bestimmt.
    Immer Längsstreifen, Querstreifen, ne wilde Schicht und so weiter...

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschön sind deine Lichter und sehr stimmungsvoll...

    AntwortenLöschen

Dein Kommentar ist das Salz in meiner Blogsuppe!