Dienstag, 29. Oktober 2013

Wenn sie eines kann, dann ....

... kochen und backen sagt der Gute im Vollcharmemodus über mich.
Da mich der silberne Löffel auch immer wieder drängt, meine Fotos von selbst gekochtem/gebackenem doch mal zu veröffentlichen und auf Foto-Perfektion zu schei....en. Mache ich das nun.

Außerdem fehlte mir gestern die Motivation noch was zu zeichnen,  Frühdienst und ein gutes Buch, dass mich rief.

Deshalb also nur schnell ein Bild.



Italienischer Birnenkuchen, nach einem Rezept von hier. Quasi Sonntagssüss am Dienstagmorgen.

Kommentare:

  1. Huhu!
    Endlich mal ein normaler Speisetisch! Ich liebe dich! Und auch so schön schräg geschnitten, damit jede Größe von Kuchenstücke vorhanden ist! Perfekt!
    Sieht sehr lecker aus - da ist morgen bestimmt nichts mehr von da!
    LG
    Cynthia

    AntwortenLöschen
  2. Kuchen schmeckt doch jeden Tag, nicht nur am Sonntag :-)
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Hm...wenn du nicht so weit weg wohnen würdest, würde ich mich glatt einladen und probieren kommen. Sieht sehr gut aus.

    Liebe Grüße
    Alexa

    AntwortenLöschen

Dein Kommentar ist das Salz in meiner Blogsuppe!