Mittwoch, 18. September 2013

Leuchtend im Herbst

... richtig gelesen, nicht leuchtender Herbst, so weit ist die Natur noch nicht und außerdem, müsste dazu auch mal wieder länger die Sonne scheinen.
Habe diese Woche aber immerhin schon zwei Regenbögen gesehen und bin durch einen durchgefahren.

Aber man kann es nicht leugnen, am Abend wird es schnell dunkel....
Tee aufsetzen, Licht anzünden und auch die Lichterkette wieder in Betrieb nehmen!


Die schöne getöpferte Eule aus der Töpferei Higgs.


Ein gefilztes und ein Kerzchen mit Erdbeerduft.


Das seit Ostern nie weggestellte Teelichtholz vom Holzwurm und die kleine Sommererinnerungserdbeerparade.


Auch in der Schale finden sich noch Strandgut.


Nur auf dem Fenstersims über dem PC ist ein neuer Gast eingezogen.
ein kleiner gusseiserner Entenkopf, meine Flohmarktentdeckung vom Samstag.


Kommentare:

  1. Schön gemütlich siehts bei dir aus! Passend zu meinem Muster heute ;)
    Viel Spaß beim Genießen von Kerzenschein und Tee.
    Liebe Grüße,
    anne

    AntwortenLöschen
  2. mir wird ganz warm ums herz... nachdem heute morgen das thermometer noch immer nicht über 7°C geklettert ist, habe ich mich dann doch überredet die heizung anzustellen... lg gh

    AntwortenLöschen
  3. kerzenzeit! jawoll!
    dank dir für dein mail!
    alles liebe
    dania

    AntwortenLöschen
  4. Jau, diese Woche habe ich auch einen Regenbogen gesehen!
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht so gemütlich aus bei dir, da bekomme ich direkt ganz warme Stimmung.
    Das Teelichtholz hattest du ja letzens schon mal gezeigt, das gefällt mir sehr gut!!

    Liebe Grüße
    Alexa

    AntwortenLöschen

Dein Kommentar ist das Salz in meiner Blogsuppe!