Freitag, 8. März 2013

Frolleins Stecklinge




Ich habe zwar eigentlich über eine Freundin, solche Minitöpfe bestellt, aber dann war ich zufällig im Baumarkt und da musste ich einfach ein paar mitnehmen.
Füllwatte und grünen Stoff hatte ich sowieso daheim.
Innen ein doppelseitiges Klebeband ran, ein bisschen friemeln und fertig.
Wie gefallen euch die Stecklinge?

Das Logo habe ich dann auch noch digitalisiert.
Jetzt kann ich kleine Verpackungsschildchen drucken.

 Soviel Arbeit und das alles nur für einen Markt.


Kommentare:

  1. Wie immer: "ich bin entzückt!!" :-)
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Liebes Frollein,
    die Stecklinge sind ganz besonders zauberhaft! Was für eine hübsche Idee!
    Ich wünsch Dir einen schönen Start in ein glückliches Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Die schauen toll aus! Und aus meiner Ecke wie immer auch die mahnende Stimme: "Hast du deine Idee mit einem Geschmacksmusterschutz versehen????" Wäre doch schade, wenn die prima Idee nur Arbeit machen würde ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Jaaaa, unbedingt schützen lassen. Die Töpfchen sind so niedlich, daß die Kopierer nur darauf warten!
    Schau mal hier, falls Du es noch nicht kennst, ganz umsonst!:
    http://de.designprotection.com/learn

    liebe Grüße vom HuhnNo1 ;-)

    AntwortenLöschen
  5. aber was für tolle arbeit! ich bin auch verzückt und kann mir nicht vorstellen, dass da jemand vorbeiläuft ohne zu kaufen.
    liebe grüße
    dania

    AntwortenLöschen

Dein Kommentar ist das Salz in meiner Blogsuppe!