Sonntag, 16. Dezember 2012

In der Weihnachtsbäckerei ...

gibts so manche Leckerei....
Nach dem ich nun eine dreiwöchige Backpause hatte, wollte ich gestern noch einmal so richtig loslegen.
Ja und wenn mir dann aber die Eier ausgehen, werden es halt nur drei Plätzchenteige.
Das findet ihr schon in meinen Dosen, obwohl bei manchen schon wieder der Boden zu sehen ist.



Deshalb geht es heute weiter mit der Plätzchenbäckerei!

Schaut mal, was hier so elegant daherkommt.
Eine Katze? 
Sie erinnert mich irgendwie an eine Heldin, weil sie so kraftvoll und dabei so anmutig wirkt.


Nein ich meine nicht Catwoman, ich meine einfach diese Haltung.
Danke schön, für diese schöne Karte!

Kommentare:

  1. Na da bin ich aber sehr gespannt auf deine Plätzchen..klingen alle sehr lecker.Und dein Adventskalender ist wunderschön.
    Wünsche einen schönen 3. Advent
    LG Mummel

    AntwortenLöschen
  2. ich liebe deinen gut-sortierten adventskalender! in meinen stickrahmen wuselt alles durcheinander und durch dich behalt ich den überblick. bei meinen adventslichtern hast du leider falsch geraten, liebes frollein - es gibt kein grünes;)
    adventsliebst birgit

    AntwortenLöschen
  3. So, heute schaff ich es endlich mal wieder in die Adventspostparallelwelt zu kucken......sehr schöne Auffüllung, besonders gut gefällt mir die 15...
    Schönen 3. Advent,♥Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Wie sehr ich Deine Zeichnungen mag!
    Lieben Gruß
    Oona

    AntwortenLöschen
  5. Hihihi, den Boden in der Keksdose sehen, das kenn ich auch. Bei uns ist momentan totale Ebbe und wir müssen dringend backen. Sehr dringend. Aber die Weihnachtsgeschenke warten auch noch *seufz*

    Hab einen schönen Start in die neue Wochen & bis bald

    Katja

    AntwortenLöschen
  6. Deine Plätzchen sehen seeeehr lecker aus!
    Viel Spaß beim backen!
    Ich wünsch Dir nochmal einen schönen Start in die 4.Adventswoche!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  7. Oh...ein Plätzchenwunder!
    (Sabber)
    LG

    AntwortenLöschen

Dein Kommentar ist das Salz in meiner Blogsuppe!