Mittwoch, 19. Dezember 2012

Der Duzler

Der Duzler, das klingt doch nach was, so wie Der Duden!

Also er ist fertig, heute habe ich die Daten an die Druckerei übermittelt.
Ich hätte ja gerne rechtzeitig zu Weihnachten.
Mal sehen, wenn ich morgen überweise, dann gelten ab Donnerstag 5-8 Werktage, dann kommt er ......
nach Silvester!


 






 











Na? Gefällt er euch?

Geht es euch auch so? Mir fehlt Adventspost Nummer 18 und 19.
Habt ihr was gehört oder ist sie im Haus verschollen?
20 und 21 sind nämlich wohlbehalten angekommen.

Kommentare:

  1. Wow ist der schön geworden.
    Gibt es die dann auch zum Kaufen oder sind das Deine Geschenke für Deine Lieben?
    LG Bärbel

    AntwortenLöschen
  2. Daumen hoch! Wunderbar ist er geworden Der Duzler!
    Sei herzlichst gegrüßt. Ich meld mich dann kurz vor/zu Weihnachten noch mal!
    Alles Liebe,
    Dania

    AntwortenLöschen
  3. Superschön, besonders der Hase gefällt mir! Liebe Grüße, Isabell

    AntwortenLöschen
  4. Dein Kalender ist oberhammermäßig! Echt klasse geworden!
    Ich wünsch Dir einen schönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  5. Oh, ich freu mich ja schon so drauf ...
    Schön isser geworden, dein Duzlerkalender!
    LG, Erika

    AntwortenLöschen
  6. mmh komisch ich hab die 18 am Freitag in den Kasten gesteckt und auch eine Rückmeldung erhalten, dass sie angekommen ist.
    meine 19 fehlt auch noch, 20 und 21 sind da.
    Toller Kalender! Sollte die 18 verschollen sein, ich hätte hier noch eine falls du den Kalender aufheben magst.

    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  7. also meine lieblingsmonate sind ja das kürbisstillleben und der kranz mit eulenduzler ;)

    da wünsche ich dir, dass die guten stücke möglichst beginnlichst januar bei dir sind!!!

    liebe grüße . die tabea

    AntwortenLöschen
  8. Toller Kalender!....spannendes Jahresanfangsgeschenk?? Ich bin beeindruckt!!
    ...Neunzehn ist angekommen!...
    Deine Übersicht hilft mir immer gut weiter, die ist super!!!
    Herzlichst Sandra

    AntwortenLöschen

Dein Kommentar ist das Salz in meiner Blogsuppe!