Montag, 5. November 2012

Welcher Monat ist das wohl?


Auf jeden Fall Ernte-, Gartenmonat!

Wer von euch wäre eigentlich an einem Duzlerkalender interessiert?
Hättet ihr in lieber in A4 oder A5?
Geleimt oder Gebunden?
Die wichtigste Frage am Schluss was wärt ihr bereit für diesen Kalender zu bezahlen?

Ich stürze mich in diese St. Martinswoche, es wird wohl viel gesungen werden müssen, da wir noch nicht alle Lieder geübt haben.

Eine schöne Woche euch!

Kommentare:

  1. ähm ... schwer, denn radieschen kann man recht lange ernten und mit möhren habe ich keine erfahrung. das wenige unrkaut auf dem acker lässt schließen, dass es noch recht früh im jahr sein muss ;) also ich habe keine ahnung ;)

    ich weiß, viele leute mögen kalender in groß lieber. ich bin da anders, da ich groß nicht unterbingen kann. daher stehe ich auf din a 5 ;) und natürlich auf ringheftung, weil man beim leimen gezwungen ist, immer eine seite abzureißen. ich schlage lieber um. preis ... grübel ... ich weiß ja, dass gerade kleine auflagen im verhältnis recht teuer sind in der herstellung.

    liebe grüße . tabea

    AntwortenLöschen
  2. Also, vielleicht Juni, Juli oder August .....Radieschen hab ich immer früh, aber die Möhren kommen später, daher bin ich jezt ein wenig verwirrt *lach*
    Aber da Bild ist toll!
    Ich wünsch Dir einen wunderschönen und glücklichen Wochenstart!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebes Frollein, heute ist Dein Glückstag....freue Dich.....es wartet eine Überraschung bei mir im Blog, komm mal kucken;-)
    Dein Kalender wird bestimmt sehr hübsch....bei den zarten Sprossen und Wurzelgemüse schätze ich mal auf Juli !?
    Also ich fände als Format auch Din a 5 schön und Ringbindung beim Preis bin ich echt überfragt....kommt auf deine Kosten an.
    ♥BunTine

    AntwortenLöschen

Dein Kommentar ist das Salz in meiner Blogsuppe!