Dienstag, 28. August 2012

und Eins und zwei und ...


München war schön,
naja eigentlich sind wir nur kurz durchgefahren.
Mich wundert es, dass dort so wenig geblitzt wird, so heftig, wie die Autofahrer da mitten in der Stadt rasen.
60 Km/h okay, das passiert einem auch anderswo, aber schnell mal mit 70 oder sogar mit 80 vorbei. Hui.

Im Endeffekt haben wir von München nicht viel gesehen, denn wir waren ja aus anderen Gründen da.
Schade eigentlich, zu mindestens in zwei Läden wäre ich gern gegangen, aber der Zeitplan war eng gestrickt und wenn dann will man natürlich nicht durch die Stadt hecheln.
Also demnächst einplanen: Kurztrip Bamberg und München.

So heute wird viel gemacht, ich habe eine riesen Liste, denn ich will für ein paar Tage meine Eltern besuchen und vorher ist doch noch Einiges zu tun.
Also erst mal total motiviert losstarten und dann eins nach dem anderen
und 1 und 2 und 3 und 4....

Kommentare:

  1. Bei so viel Action klopft mein schlechtes Gewissen an und ich werde mich nun auch in den Tag schwingen! Danke für den Motivationsschub!
    glg Petra

    AntwortenLöschen
  2. ich hab auch so eine Liste - die scheint aber nicht kürzer zu werden, da immer wieder was Neues hinten drankommt..... liebe Grüße von Annett

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab´ mich mal getraut, Dich zu "taggen", vielleicht magst Du ja bei Gelegenheit mitmachen. Gruß
    Holger
    http://dersilberneloeffel.blogspot.de/2012/08/armagans-armageddon.html

    AntwortenLöschen
  4. Stimmt, der mittlere Ring wird in München als kleine Autobahn genutzt... Wenn ich dort vorschriftsmäßig gefahren bin, war ich immer ein Verkehrshindernis... Einmal ist mir dort sogar Jemand hinten drauf gebrettert, als ich brav an einer roten Ampel stand.
    Alles gut gegangen... also Relativ gut - es ist Alles wieder heile - Aber in München empfehle ich dringend die S-Bahn! Die ist nicht immer pünktlich, aber sonst nicht so aufregend. ;-)
    Liebe Grüße
    Cynthia

    AntwortenLöschen
  5. Ich weiß nicht so recht. So langsam regen die Duzler nen schlechtes Gewissen bei mir ... Die sind so sportlich zu Zeit. Wenn ich sie beim Fitten sehe ... seufz ... könnte ja auch mal ...

    Und ja die Liste! Meine auch. Rappelvoll. Bin immer froh, wenn was verschwindet von ihr, durchstreichen, wegwischen, neuer Zettel, unerledigtes übertragen ... und auf ein Neues ... und auch, das musst du auch noch machen. Manches will ich gar nicht machen, aber andere wollen, dass ich es mache ... grmpgf ...

    Liebe Grüße . Tabea

    AntwortenLöschen

Dein Kommentar ist das Salz in meiner Blogsuppe!