Mittwoch, 22. August 2012

Fitte Duzler # 8

Des Rätsels Lösung ist Qigong 
((chinesisch 氣功 / 气功 qìgōngW.-G. ch'i-kung) Quelle Wikipedia)
Hier sagt man Chigong dazu.

Ich freue mich, dass ihr den Luftraum als Kugel wahr genommen habt.
Denn es handelt sich ja auch um eine imaginäre Kugel, aus Energie, die dort gesammelt und bewegt wird.
Eine Kugel aus Qi oder Chi oder wie wir es sprechen tschi.

Obwohl es heute Nacht gewittert hat, ist es nicht wirklich kühler im Haus.
Wenn wir hier schon fernöstlichen Sport machen könnten wir auch ein bisschen Yoga machen.
Yoga, haben mich die Duzler gefragt, was ist denn Yoga?


Erstaunlich wie entspannt und ruhig die Kleinen werden können, ich glaube das machen wir jetzt öfter!

Kommentare:

  1. Der auf dem letzten Bild sieht aus, als wäre er in der höheren Tanzschule.
    Entspannter Vogel ist immer gut. Meine Mutter hatte mal einen unentspannten Nymphensittich. Na, eigentlich war das gar ein Paar. Nicht schön, wenn die anfangen zu lärmen..

    AntwortenLöschen
  2. Antworten
    1. Ja, wenn man Spaß dabei hat und keinen Leistungsdruck empfindet ... dann stimmt das absolut! Man redet ja auch von der »Muse die einen küsst«. Das tut sie bestimmt während eine kontemplativen Haltung besonders gern.

      Hast du Photoshop oder irgendwelche grafischen Programme?

      T

      Löschen

Dein Kommentar ist das Salz in meiner Blogsuppe!