Freitag, 13. Juli 2012

Frischer Fisch, alles Stein, aber kein Butt


Wir sind voll im Thema Wasser und die Kinder haben alle Steine selber bemalt. 
Ich habe auf Wunsch nur eine ungefähre Fischform vorgezeichnet.








Nachdem alles getrocknet ist, wurden die Fische von mir umrandet. Die Kinder legten fest, wo der Fisch seine Flosse haben sollte und wo der Kopf beginnt.
Jeder hat sich aus unserem großen Fundus Wackelaugen aussuchen dürfen und natürlich selbst geklebt.

Sind sie nicht genial, ich bin immer wieder begeistert davon, wie viel Leben und Charakter durch so ein Wackelauge entsteht.



 Frau Andiva sammelt heute wieder alle Fische ein.
Schaut doch mal vorbei!


Kommentare:

  1. Die Idee ist genial! Muss mal nach draußen sehen, was ich an Steinen rumliegen habe.

    AntwortenLöschen
  2. Oh, die sind schön geworden!
    LG Dania

    AntwortenLöschen
  3. Die sind ja richtig KLASSE! :-)

    Schönes Wochenende und liebe Grüße
    Hella

    AntwortenLöschen
  4. Die sind super! Ich muss bald auch mal mein Fischprojekt aus der Praxis zeigen. Und Wackelaugen rocken auf Kinderwerken :)
    Schönes Wochenende
    LG
    Andi

    AntwortenLöschen
  5. Wow ist das toll geworden. Echt hübsch!
    liebe Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  6. für Trockenfisch sehen die aber noch ganz schön lebhaft aus! herzliche Grüsse und Kompliment an die Künstler!

    AntwortenLöschen
  7. Die sind ja alls super niedlich - und so schön sommerlich bunt.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen

Dein Kommentar ist das Salz in meiner Blogsuppe!