Sonntag, 10. Juni 2012

Jetzt ist er unterwegs ...

... der Brief mit Mias Duzlern, wird aber Schneckenpost!



Habe den Brief nämlich gestern in einen Postkasten eingeworfen, der erst am Montag geleert wird. *seufz*
Also frühestens Dienstag könnte er da sein.
*Daumen drück*

Ach war das schön, mein Wochenende mit Papa.
Wir waren ein bisschen unterwegs, haben die Fränkische Landschaft, die Küche und das Bier genossen.
Nicht zu vergessen die ersten Walderdbeeren.
So eine ganze Mundvoll Walderdbeeren und dann ganz langsam zudrücken. Mmhm lecker!
Da werde ich wohl demnächst nochmal vorbei laufen.

Ein paar Nichtmuggeleien haben wir auch bewältigt. Nur bei einem habe ich im Trüben gefischt.
Nicht nur im Trüben, sogar im eiskalten. Brrrr!
Danach hatte ich eiskalte Arme, nasse Beine und zwei Flecken im oberen Bereich der Bluse, die mir beim Strecken nach dem vermeintlichen Schatz eingetaucht ist.

Das Wetter erschien uns gar nicht so gut, es war ja meistens bedeckt, aber der Sonnenbrand, den wir am Abend bestaunten hat uns eines besseren belehrt!

Schön war es und gerne wieder!


Kommentare:

  1. Ja wo sind sie denn alle?
    Zu platt vom Sonntagsbraten?
    Da habe ich einmal den ganzen Sonntag Zeit und dann passiert hier nichts, rein gar nichts.
    Ich hoffe doch das Wetter ist schön bei euch und lädt zum Ausflüge machen ein.

    AntwortenLöschen
  2. Die Duzler sind da! Die Duzler sind da! Schon ein paar Tage, aber ich hatte keine Zeit, vorher hierher zu kommen. Liebes Frollein - die Duzler sind zauberhaft, süß, fantastisch, spannend und bringen mich zum lachen! Und das ist das Tollsteundüberhauptallerbeste was du mit deinen Bildern erreichen konntest! Ich danke dir vielmals!
    Übrigens - du Schlingel... nach den Teasern, habe ich ganz andere Bilder erwartet... Gut hast du die Ausschnitte gewählt! ;-)
    Ich liebe meine Duzler :-) *Duzler an Mia's Herz drück*

    Danke!

    AntwortenLöschen

Dein Kommentar ist das Salz in meiner Blogsuppe!