Montag, 12. März 2012

Eier vom Sonntag

Guten Morgen,

ich hatte wirklich fest vor Fotos zu machen.
Vielleicht hat ja Kathrin welche gemacht, aber es war leider (moment, dass muss ich korrigieren) Es war gott sei dank wirklich viel los.
Zwischendrin habe ich dann ein paar Eier graviert. Ich kann es noch!
Da bitte ich Kathrin auf jeden Fall noch, mir Fotos von denfertigen Eiern zu machen.

Mir haben die Leute zwischenzeitlich wirklich den Stand eingerannt.
Trotz dadurch verursachter Nervosität, habe ich kein Ei runter geschmissen (es war zweimal ganz knapp) und ich hab nur bei einer Kundin falsch abgerechnet. Hoffentlich hat sie es nicht gemerkt.
Schlechte Werbung, auch noch gewaltig zu unserem Gewinn, weil ich den Preis falsch gelesen hatte.
Bei einem Ei habe ich auch noch einen Namen eingraviert. Selber Daumen drücken konnte ich mir dabei ja nicht. Es hat aber trotzdem gut geklappt. Warscheinlich habt ihr alle für mich Daumen gedrückt.

So und nun gibt es erst einmal Fotos von letztem Jahr, damit ihr wenigstens ein bisschen was zu schauen habt.

 



Kommentare:

  1. "...es war leider wirklich viel los..." Äh: So darfst du das aber nicht schreiben. Nicht wirklich. Sicher, wegen der verpassten Fotos, ich versteh schon, aber das als Marktfrau zu sagen, das geht doch gar nicht!!!Aber du lernst noch...
    ;-)
    Sorry, aber da bin ich regelrecht drüber gestolpert.
    Marktfrauen-Grüße...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Seifenfrau - wir sind mal nachsichtig ;) mit ihr...
      Ich musste für zwei Stunden weg - und da ist es zu verstehen, dass sie, auch noch alleingelassen - so fühlt.
      Mein besseres Drittel ist im Skilager und stand auch nicht zur Verfügung.

      Ich hab Irene schon fest gedrückt für ihre Hilfe.

      Und - liebste Irene - viiiiielen Dank für das Einstellen meiner Marktfotos, Termine etc.
      Selbstverständlich werde ich DEINE Sonderanfertigung knipsen!
      Kathrin

      Löschen
  2. hallo Irene,

    sind die Eier schöööön:-)))

    Grüßle von Ines

    AntwortenLöschen
  3. Ja da habe ich noch ne Menge Bettchen vor mir liegen :) Gong? Na du du du. Ne.

    Eiermarkt. Schöne Euer habt ihr da. Oh die Osterzeit beginnt wohl schon? Ich hatte ja vor, was osterliches zu machen. Das habe ich schon seit vielen Jahren vor. Ich bin wohl nicht so die Dekotussi, ich frage mich immer, wohin mit dem Kram, wenns Fest vorbei ist. Mal sehen.

    Liebe Grüße . Tabea

    AntwortenLöschen
  4. @Eigraviert:
    (kann leider nicht direkt antworten - da tut sich nichts)
    Ja, wir sind nachsichtig, okay. Und sie ist ja noch jung!
    ;-)
    LG

    AntwortenLöschen
  5. Kein Wunder bei den ausgefallenen Ostereiern, dass der Stand überrannt wurde. Wenn es nicht so weit weg wäre ...

    Liebe Irene, auch deine superschönen Eier hocken schon in den Startlöchern, dass sie endlich auf die Kätzchenzweige springen dürfen ...
    LG

    AntwortenLöschen

Dein Kommentar ist das Salz in meiner Blogsuppe!