Donnerstag, 16. Februar 2012

Wir waren heute beim ....


...  Zahnarzt.
Kaum geht man mal kurz zwischen Spritze und Behandlung auf Toilette haben die Blaulinge nichts besseres zu tun, als alles durcheinander zu bringen.
War das ein Theater.

Wie sollte ich das denn nun dem Zahnarzt erklären? Klar, dass die Frechlinge durchs Fenster geflüchtet sind.
Ich sags euch, so schnell nehme ich die nirgends mehr hin mit.

Dann habe ich mir sehr lange und sehr gründlich die Lampe über mir angeschaut.
Toll so ne Lampe beim Zahnarzt.
Da gibt es bestimmt Firmen, die sich da was einfallen lassen, damit der Leidende lange was zu schauen hat.
Bei meinem Zahnarzt ist es ein Metallgitter über Neonröhren, von denen eine fehlt und zwischen den Gitterstücken sind noch so Runde verschweißt. Alles schön regelmäßig.
Nächstes Mal zähle ich sie bestimmt richtig, diesmal hat es nicht geklappt bin beim Augen zuzwicken immer durcheinander gekommen.

Kommentare:

  1. Eine Zahnbehandlung von den Duzlern … möchte ich mir jetzt nicht vorstellen. Aber du scheinst es ja übestanden zu haben :) Wie machst du das eigentlich mit den Kerlchen? Nimmst du sie immer alle mit oder nur ein paar? Und wieviele Duzler duzeln so bei dir rum?

    Einen schönen Abend und bis balde . Tabea

    AntwortenLöschen
  2. :) - darf ich mir deine Duzler beim nächsten Zahnarztbesuch (der schon überfällig ist) ausleihen? Dann hab ich wenigstens ein bisschen was zu lachen und nicht nur Angst ;)
    AL, Dania

    AntwortenLöschen
  3. aaaa ich muss nächste woche auch hin

    AntwortenLöschen
  4. Also ich würd die Duzler auch mitnehmen... Ich bin ja so ein Angsthase beim Zahnarzt.. *grusel* Ich würde mir einen Zahnarzt wünschen, der einen Flachbild-TV an der Decke montiert hat und mir Ohrstöpsel gibt. Dann brauche ich weder in so eine olle Lampe glotzen, noch die Geräusche ertragen... Ach, datt wär wat!

    AntwortenLöschen

Dein Kommentar ist das Salz in meiner Blogsuppe!