Dienstag, 14. Februar 2012

Sei mein Valentinchen!

Hach war das ein doller Gesichtsausdruck vom Guten heute morgen (mit Vorsicht formuliert, der Gute liest mit)

Wir kaufen nämlich keine Blumen zu Valentin, lieber zwischendrin und dann auch zu humanen  Preisen.
Ich hab auch keine Blumen gekauft!
Ich hab gezeichnet, weil ich das kann und vielleicht aus einem Fünkchen Antikapitalismus.

Es handelt sich um die Umsetzung meines Kosenamens.


Wie der nun genau lautet dürft ihr gerne raten. Die Gentlefrau genießt und schweigt.
Ein abgezwicktes Röschen dazu, welches ich mir letzte Woche schon als Töpfchen gekauft habe.
Fertig war mein Valentin und der Gesichtsausdruck beim Betrachten des Käferchens...
Einfach nur lohnenswert!

Zu meinen Duzlern, ich habe mich mächtig gefreut über eure Kommentare.
Ihr habt ja auch Recht, die Duzler sind anders, vielgestaltiger, charismatischer und sie lassen sich nicht so leicht aufhalten. Deshalb gibt es morgen wieder Duzler!

Kommentare:

  1. Yuhuuu! Das Frohlein ist wieder da!
    Liebe - auch dir noch einen schönen Valentins-Abend! Alles Liebe,
    Dania
    (ps: im Blue Monday-Link von dir steht nur ein h - ?)

    AntwortenLöschen
  2. Übers »Frohlein« musste ich schmunzeln. Schön, dass die Duzzler wieder ganz die alten sind :)

    T.gaA

    AntwortenLöschen
  3. JAAAA, ich kann endlich auch meinen Senf dazu geben ;)
    Liebe Irene,
    ... Knuddel-Käfer?
    ...Knutsch-Kugel?
    ...Kuschel-Käfer?
    und das A für Allerliebste, Allerbeste, Allerschönste ;)?

    Und jetzt einen gemailten Krapfen - nur für dich!
    Kathrin

    AntwortenLöschen

Dein Kommentar ist das Salz in meiner Blogsuppe!