Donnerstag, 23. Februar 2012

Schaaaaaf am Donnerstag

Gibt es was besseres als eine Bananenschaukel?
Ist ja klar was das Schaf sich da gemixt hat.
Zufällig dasselbe, was ich nun zum Frühstück genießen werde.

Ich habe heute nachmittag ein wichtiges Gespräch, eins von dem ich lange Zeit nicht gedacht habe, dass ich es führen werde, beziehungsweise, dass ich auf diesem Weg gehe und doch ist in mir eine tiefe Sehnsucht.
Hier spielt Logik und Konvention gegen mich.
Ich bin gespannt, wohin es führt.


Kommentare:

  1. Ich drück´ Dir die Daumen. Hufe? Flügel?

    AntwortenLöschen
  2. Oh. Zukunftsweisende Gespräche. Ja ich wünsche dir einen ruhigen Bauch. Im Fall es gibt Aufregung von Innen, so habe ich mir sagen lassen, zittert es nicht im Bauch, wenn man anständig Atmet. Bei Aufregung neigt man dazu, die Luft anzuhalten und dann fängt das Zwerchfell an zu zittertn. Tolle Rede halte ich hier. Weiß ja gar nicht, worum es geht und ob du überhaupt Bammel hast.

    hier noch eine Antwort von drüben von der Wäscheleine:

    Nein, meine Nachbarn halten mich nun für bescheuert, weil ich so lange um ihre Wäsche schlawinert bin. Finde Wäsche an der Luft ja nett, aber da fängt man sich sämtliche Pollen ein, das kann ich mir leider nicht leisten. Das war wohl ein Wunder gestern, heute ists wieder grau.

    Liebe Grüße . Tabea

    AntwortenLöschen
  3. Du gehst ins Kloster? War nur ein Späßchen, das kommt übrigens auch auf die Wunschliste, ein Nonnenduzzler.

    Sei mal offen und gespannt, ich bin es auch. Die Sehnsucht ist unser eigentlicher Antrieb, wenn wir sie verstehen können wir ihr besser folgen.

    Alles Gute
    Andrea

    AntwortenLöschen

Dein Kommentar ist das Salz in meiner Blogsuppe!