Mittwoch, 15. Februar 2012

Eisig ist es!

Eigentlich wird es ja schon wieder wärmer
und bevor die Minusgrade ganz vorbei sind, wollten die Duzler unbedingt einmal Eislaufen gehen.

Zum Glück für sie, ist der kleine Weiher noch gefroren.


Hier dreht der Eine eine Piroutte nach der anderen, während der Andere dahin anmutig gleitet.
Nur das Fischlein sieht das Unvermeidliche kommen ...

Kommentare:

  1. So witzig - inspirierte Tage wünsche ich Dir

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. So anmutig! Und was für schöne Wimpern die Eisprinzessin hat! Ihre Beinhaltung ist wirklich gekonnt! Der anmutige Dahingleiter erinnert mich an einen alten Herrn, der an der alten Donau immer seine Bahnen gezogen hat.
    Wie schön! Und die Eisprinzessin - wird sie wohl ein Loch ins Eis drehen? Oder kommt es zu einem umwerfenden Tête à tête (huch, schreibt man das so?)?
    Alles Liebe,
    Dania

    AntwortenLöschen
  3. Das Weihereckgras gefällt mir.

    Einen schönen Tag euch . wünscht . Tabea

    AntwortenLöschen
  4. Huhu, bei uns war es heute schon fast frühlingshaft - über 0 °C, der Schnee taut, die Vöglein zwitschern...hach!

    Ich habe dir ein Stöckchen zugeworfen, und würde mich sehr freuen, wenn du mitmachst beim "11-Fragen-Tag"! :)

    LG aus dem Erzgebirge,
    Kathrin

    AntwortenLöschen

Dein Kommentar ist das Salz in meiner Blogsuppe!