Dienstag, 7. Februar 2012

Autsch...



... scheint doch irgendwie ne Fortsetzungsgeschichte werden zu wollen.

Nachdem ich den flotten Otto hinter mir gelassen hatte, fing es an in meiner Kehle zu zwicken.
Schluckbeschwerden, Nebenhöhlen zu. Toll!

Sonntag hab ich es dann nimmer ausgehalten und bin zum Bereitschaftsarzt.
Der hat mir eine Woche Ruhe verordnet und Antibiotika.
Ich finde es immer noch doof und würde lieber arbeiten, aber es hilft ja niemandem, wenn ich nicht gesund werde und rumfiebere!
Also rauf aus Sofa, viel trinken und hoffen, dass die Schmerzen weggehen.

Zwischendurch der heiß ersehnte Zahnarzttermin.
Wie es aussieht, hatte der Vertretende Zahnarzt nicht sauber gearbeitet. Also er hat halt nur den Zahn geöffnet, anstatt gleich richtig sauber zu machen. Natürlich in der Annahme, dass ich schnellstmöglich zum Arzt komme.
Fehlgedacht, den ersten Termin habe ich nach 5 Tagen gekriegt, konnte ich nicht wahrnehmen wegen Besuch vom Otto.
Also gestern auf den Zahnarztstuhl gewankt.
"Geht es ihnen gut, sie schwitzen ja so?! Sie müssen gar keine Angst haben"
Hatte ich ja auch nicht, es war nur mal wieder *fiebertime*
Er hat tüchtig geschimpft über seinen Kollegen und alles rausgeholt. Gründlich. Zum Beruhigen versiegelt, nächster Termin Freitag.

Zahn ruhig, Mandeln immer noch aua!
Nehme jetzt den dritten Tag Antibiotika, so wie es aussieht, wird es nur langsam besser.
Weshalb ich auch gleich wieder aufs Sofa verschwinde, auch wenn mir schon der Rücken weh tut.

Bloggen werde ich erst wieder, wenn es mir wirklich besser geht.
Daumen drücken!!!

Kommentare:

  1. Na, dann bleib mal schön liegen. Du darfst auch fernsehen:-) Gute Besserung!

    AntwortenLöschen
  2. Nicht nur die Daumen, ich drücke auch Dich! Werde schnell wieder gesund.

    AntwortenLöschen
  3. Och nööööö... armes Frollein... *Frolleins Kopf streichel* Hömma, hab dir hier heiße Zitrone gemacht *Becher abstell* schön austrinken, ja... Du machst ja Sachens... hmpf... Soll ich dir was vorlesen? Eine Gute-Besserung-Geschichte vielleicht? Ja? *neben Frollein setz und Geschichte vorles* Es war ein Mal...

    ...oh eingeschlafen. Das ist gut. Schlaf dich schön gesund. *Frollein zudeck und verschwind*

    AntwortenLöschen
  4. Na dann gute Besserung.Liege seit heute
    auch mit Seiten-Strang- Angina flach.
    Grüße Mummel

    AntwortenLöschen
  5. Ach herrjeh! Wenns kommt, denn richtich...
    Recht gute Besserung, gell! Schon Dich schön!

    AntwortenLöschen
  6. Du Arme, das hat ja gerade noch gefehlt.
    Gute Besserung
    Bimbi x

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Du arme Socke,

    wünsch Dir von Herzen, dass du schnell wieder auf die Beine kommst. Deine Duzler sollen sich ordentlich benehmen und dich richtig pflegen - sagst nen schönen Gruß von mir;-)

    Grüßle von Ines

    AntwortenLöschen
  8. Liebes armes Frollein,
    du kommst ja im Moment gar nicht wirklich zur Ruhe! Gute Besserung!!! Erhol dich!
    Alles Liebe,
    Dania

    AntwortenLöschen
  9. Fühl dich mal geknuddelt aus der Ferne! Gute Besserung wünsche ich dir schon mal.
    ... und vergiss nicht, deinen Darm nach dem Antibiotikum ordentlich neu zu besiedeln, damit die Spirale sich nicht weiterdreht ...
    LG, Erika

    AntwortenLöschen

Dein Kommentar ist das Salz in meiner Blogsuppe!