Sonntag, 15. Januar 2012

Das ist mir zu wenig...

... ich bin noch nicht genügend inspiriert. Bitte noch mehr Vorschläge für die Duzlergeschichte.
Sonst schreibe ich nicht weiter!


Deshalb zeige ich auch heute mal was anderes!

Vor Weihnachten habe ich an einer Karte für ein Ingenieurbüro in Brandenburg gearbeitet .
Das Logo des Büros habe ich integriert und die Duzler sollten natürlich drauf sein.

Der erste Versuch hat eigentlich gleich gepasst, nur das Format war etwas dämlich von mir gewählt.
Jedenfalls war es nicht postkartengroß, sondern etwas Höher.


Dann hatte ich noch ein verspielteres Motiv.


Zum Schluß  hatte ich noch mal das Erste gezeichnet, nur in anderem Format.


Da waren die Duzler dann zu weit auseinander, nicht gemütlich genug.
Deshalb haben sie sich dann doch für das Erste entschieden.

Passt!

Kommentare:

  1. Enerim, mir gefallen alle Versionen.
    Ich muss dich immer wieder bewundern
    Liebe Grüße
    Irmi

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe diese kleine Figuren.
    Beneide Dich echt um dieses Können.
    Beste Grüße
    Oona

    AntwortenLöschen
  3. Ich geh jetzt mal davon aus, ich brauche Cindy, Sandy und Mandy nicht zu bemühen.

    Bin gespannt auf die Weiterführung der Geschichte :)

    Bb.T

    AntwortenLöschen
  4. ...was soll ich sagen, um mich nicht ständig zu wiederholen?...
    Und dann überleg ich ja dauernd, wie denn nun die Fortsetzungsgeschichte weitergehen soll, was ist denn bloß mit meinem Kopf los, wieso ist denn der so ideenlos??? Steuererklärungen sind da wohl nicht gerade hilfreich...
    Also: Ballonfisch find ich toll. Und die anderen Duzler als Paralellgeschichte - aber es wären nicht die Duzler, wenn sie nicht auch in Schwierigkeiten wären... Sie sind zur Burg gelangt, aber, es ist die falsche, bewohnt von grauen Vögeln, die neidisch auf die schöne Farbe der Duzler sind, und so waschen sie den Duzlern die Farbe raus, um dann selbst ein Farbbad zu nehmen... Fortsetzung folgt...
    LGuesWn
    Dania

    AntwortenLöschen

Dein Kommentar ist das Salz in meiner Blogsuppe!