Freitag, 23. Dezember 2011

Weihnachtsblogpause

Sag mal kennt ihr das, manchmal passieren wirklich kleine Weihnachtswunder.
Auch wenn sie manchmal ganz banal sind.
Etwas gelingt einem besonders gut, man hat das Bibliotheksbuch doch nicht zu spät abgegeben,
die Verkäuferin im Drogeriemarkt erlässt einem die Bilder, weil man nicht mit dem Programm zurechtkam also aus eigener Doofheit und die Bilder deshalb falsch ausgedruckt wurden ...

Wie gesagt manchmal banal und trotzdem nicht alltäglich
Davon könnte ich noch ein paar aufzählen, die mir alle gestern passiert sind. Vielleicht fällt es einem auch nur besonders auf, weil man mit Weihnachts- Tunnelblick durch die Gegend läuft.
Ich hoffe euch sind auch so ein paar kleine banale Wunder passiert.

Genießt die Tage! Gerade Weihnachten ist doch die Zeit im Jahr wo sich das Leben zusammen klumpt und alles ganz dicht ist. Eben besinnlich.
Ich freue mich schon darauf, im Schnee zu stehen und den Kindern beim Krippenspiel zuzuschauen. Bei meinen Eltern in Weimar findet nämlich in einer kleinen Kirche immer eine besonderes Krippenspiel statt. Mit Lagerfeuer und echten Tieren, da fährt einem die Besinnlichkeit in jeden Winkel sag ich euch und man ist ganz gerührt.

So es gibt jetzt erst einmal nichts neues von mir und den Duzlern.

Die Duzler haben sich für die nächsten Tage verabschiedet. Sie fahren aufs Land zu Tante Piepmatz.
Sie haben mir natürlich hoch und heilig versprochen, dort nichts anzustellen.
Somit kann ich beruhigt ein paar Tage zu meinen Eltern fahren.

Aber einen Weihnachtsgruß haben sie euch noch da gelassen!





Kommentare:

  1. Frohe Weihnachtsblogpause, liebe Irene...
    Ich hoffe ja, auf dem eine oder anderen Wege trotzdem mal was von dir zu hören....
    himmlische Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Irene,
    Vielen Dank für Deine lieben Weihnachtsgrüße. Auch ich Wünsche Dir frohe Weihnachten und schöne, besinnliche und erholsame Tage bei Deinen Eltern. Komm gut ins neue Jahr!!! Vielen Dank für all Deine Blogbeiträge, für die unzähligen Duzler und ihre Geschichten und ganz besonders für die Duzler, die hier bei mir einziehen durften!! Ich freue mich schon, im nächsten Jahr mehr von Euch zu lesen und zu sehen :-)
    Liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Irene,
    schöne Zeit bei deinen Eltern!
    Weimar kenne ich und mag ich sehr! War vor - oh Gott, schon so lange! - 10 Jahren viel dort.
    Sei fest umarmt! Viel Zauberhafte Momente!
    Dania

    AntwortenLöschen
  4. Jajaja....da war doch wiedermal der kleine Fehlerteufel am Werk.
    So ein bedonderes Krippenspiel würde ich mir auch mal anschauen.Ich wünsche dir eine besinnliche Weihnachtsszeit.
    LG Mummel

    AntwortenLöschen
  5. Icg gebs auf.....anscheinend brauch ich auch ne kleine Pause.
    Soll natürlich "besonderes" heißen.Dann hängt auch noch andauernd der Compi.Nach 3 Versuchen muss es halt so bleiben.
    Tschaui Mummel

    AntwortenLöschen
  6. Frohe Weihnachten Dir und Deinen kleinen Helfern und hoffentlich ist die Pause nicht zuuuu lange. :)
    Bimbi x

    AntwortenLöschen
  7. Ich wünsche dir auch ein schönes Weihnachtsfest und danke für die liebe Weihnachts-E-Mail :-) Hab ein schönes Fest im Kreise deiner Lieben!

    LG; dieMia

    AntwortenLöschen
  8. aw solche Dinge versüßen einem doch immer wieder den Alltag, gerade vor Weihnachten :3

    merry Christmas! xx

    AntwortenLöschen
  9. Och, nu biste wech! Also, ich schrei ma ganz laut, damitte mich noch hören kannst vielleicht:
    FROHE WEIHNACHTEEEEEEN! Habs gut bei Deinen Eltern und komm bald wieder. Frohe Weihnachten auch den Duzlern! Allet Liebe!

    AntwortenLöschen
  10. Ich lass Dir trotzdem auch noch Weihnachtsgrüsse da....und wünsch Dir eine schöne Zeit...
    Bis bald
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  11. Da dein Mailfach wegen Überfüllung geschlossen ist, schreibe ich dir eben heute hier ein paar nette Weihnachtsgrüße hin. Wenn du auf mein Blog kommst, kannst du dir mal das neue Liedchen anhören, ich habe es extra für dich verlinkt...
    Weihnachtliche Grüße, Erika

    AntwortenLöschen
  12. Ich freu mich schon, wenn Du zurück bist!

    AntwortenLöschen

Dein Kommentar ist das Salz in meiner Blogsuppe!