Donnerstag, 29. Dezember 2011

Weihnachtsbaum

Klar, dass das einzige Bild vom diesjährigen Weihnachtsbaum verwackelt ist.
Macht ja nichts, wenigstens ist das vom selbst gebasteltem Baum was geworden.


Da hat sich meine kleine Nichte doch wirklich viel Mühe gegeben.
Wichtig ist natürlich, dass sie Spaß dabei hatte  und wir die Zeit bis zur Bescherung ein wenig überbrücken konnten.

Im Vergleich mit dem Original, welcher Baum gefällt euch besser?


Ab morgen gibt es dann wieder Duzler, dann kommen sie nämlich aus dem Urlaub von Tante Hedwig genannt Tante Piepmatz.
Ich bin schon darauf  gespannt, was sie da alles erlebt haben.

Kommentare:

  1. Hmmm.... also wenn ich ehrlich bin gefällt mir der Baum der Nichte irgendwie besser...der is nicht so unscharf wie der andere(vielleicht brauch ich ne Brille....zwinker)Aber schwamm drüber deiner, hab ich das Gefühl,sieht bestimmt sehr edel aus. Gold und Weiß?????
    Wünsche einen tollen Start ins Jahr 2012
    LG Mummel

    AntwortenLöschen
  2. Der selbstgebastelte! Ich finde, das ist eine ernsthafte Alternative! Die Lichter leuchten aber dann trotzdem beim echten schöner.... Vielleicht also noch eine Lichterkette um das Bastelwerk schlingen!
    Guten Rutsch wünsche ich dir schon mal!

    AntwortenLöschen
  3. ich mag den echten baum lieber :p
    & süßer header :)

    http://charming-highlights.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  4. Enerimchen,
    beide Bäume sind sehr schön. Aber mir gefällt der verwackelte Baum ein klein wenig besser.
    Aver die kleie Dame hat sich wirklich große Mühe gegeben.
    Liebe Grüße
    Irmi

    AntwortenLöschen
  5. Also ich mag beide Bäume. Aber der selbst gemacht ist schon ein Knüller!

    Und ich freu mich auf neue Duzler...

    LG; dieMia

    AntwortenLöschen

Dein Kommentar ist das Salz in meiner Blogsuppe!