Montag, 7. November 2011

Bei mir piept es ...



Ein kleiner Duzlerprotest haufen hat sich hier versammelt.
Die Duzler wollen jetzt unbedingt und zwar sofort Plätzchen backen ob ihnen das die Seifenfrau eingeimpft hat? und weihnachtlich dekorieren wollen sie auch.
Aber bei mir ist die Stimmung noch nicht so weit.
Der November wird knackig, so viele von euch warten auf Karten, ich muss Berichte für die Fachakademie schreiben, ein Lehrerbesuch steht an, und  für mindestens 3 Exen muss auch noch gelernt werden. Neben Arbeit und so..
Hört mal ihr Duzler, es tut mir echt leid, es dauert halt noch ein wenig länger.
Seid mir nicht böse, aber ihr dürft backen und zwar ganz bald. Versprochen!
Vielleicht helfen euch die lieben Blogleser in der Zwischenzeit ja und schlagen euch ihre Lieblingsplätzchenrezepte  vor?

So und ich muss heut mal lernen und dann guck ich mir mal an, was sich machen lässt.

Kommentare:

  1. hab heute beim Einkaufen Fertig-Plätzchenteig (fertigen Plätzchenteig in einer Plastikpackung)gesehen - wär das nichts für die Duzler zum Üben?
    ...krieg ich jetzt Haue?

    AntwortenLöschen
  2. Hach, ich krieg auch langsam die Krise. (Müssen auch die, die am lautesten schreien "ich backe heuer keine Plätzchen!" dann als allererstes loslegen? Jaja, typisch!) Kein Wunder, dass Deine Duzler in Aufregung geraten sind.
    Vielleicht versorgt uns ja Spektakel-Junior auch mit Plätzchen, wenn er schon so eifrig dabei ist?
    Naja, immerhin habe ich mir inzwischen schon ein paar passende Zeitschriften und Backbücher zurechtgelegt. Vielleicht ergibt sich ja doch, so zwischendurch quasi, ein kleiner Zutaten-Einkauf und dann kann es ja eigentlich schon losgehen.

    Liebe Grüße,
    Shushan

    AntwortenLöschen
  3. Deine Pieper können sich ja bei meiner Tochter mit anstellen, die will nämlich auch uuuuunbedingt Kipferl backen. Ich habe gaaaar keine Zeit dafür, wir ziehen am Sonntag um!

    Ich bin begeistert, dass du Sonderfall immer noch so lieb supportest, es gibt seit Freitag inzwischen die nächste Single - "verraten" heißt die und ist schon in die Top 100 der Airplaycharts aufgestiegen. Also vielen lieben Dank für deine treue Unterstützung! Ich knuddel dich mal virtuell!

    LG, Erika

    AntwortenLöschen
  4. Es soll ja Spätherbstkeksrezepte geben, die üüüüberhaupt nichts mit Weihnachten zu tun haben ... TgaA

    AntwortenLöschen
  5. hallo Irene,

    schick deine Duzler einfach zu mir - ich beschäftige sie derweil in meinem Weihnachtsnähstübchen, dann haben sie keine Zeit mehr übers Backen nachzudenken....vielleicht können sie mir ein bisschen von meiner Arbeit abnehmen;-)

    Grüßle von Ines

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Irene,

    bei meiner Schwägerin gab es schon das erste Spritzgebäck nach Art des Hauses, ein altes Familienrezept,d as nur bei uns weitergegeben wird. die waren wirklich hmmmmmmmmmmmmmmm.
    Bei uns wird am Donnerstag gebacken, da am Freitag die Ausstellung losgeht und dann jede Woche eine Ausstellung am Wochenende.

    Grüsse Elke

    AntwortenLöschen

Dein Kommentar ist das Salz in meiner Blogsuppe!