Donnerstag, 27. Oktober 2011

simsalabim samba salasu salabim



In einem Baum ein Uhuhuu saß
simsalabim samba salasu salabim
In einem Baum ein Uhuhuu saß!

Oder zwei oder drei, oder noch viel mehr oder war es doch ein Kauz, dafür aber ein komischer? Mir gefallen diese Herren sehr. Sie haben so etwas beruhigendes
Auf jeden Fall passen sie gut zum Herbst.

Also ich muss euch sagen, die Vorschläge zum Steckerlfisch und zur Steckerlschnecke, also da muss ich wirklich mal drüber nachdenken!
Aber ihr lagt trotzdem weit daneben.
Hier folgt die Auflösung!
Tadaa!


Ein SteckenRen!
Im Moment weihnachtet es auf meinem Zeichentisch schon ziemlich. Persönlich finde ich es ja noch verfrüht, aber da muss ich wohl durch.
Hat das SteckeRen das Zeug zum Weihnachtskartenduzler? Was sagt ihr?

Kommentare:

  1. ...und einer roten Nase.
    Klar und echt süüüß.Kann man denn dann deine Weihnachtskarten irgendwann mal irgendwo käuflich erwerben.....mitdenAugenklimper.....
    LG Mummel

    AntwortenLöschen
  2. ...und einem dunklen hintergrund.

    AntwortenLöschen
  3. ...hihi... du hast aber eine witzige Abwandlung vom altbekannten Simsalabim Bamba Saladu Saladim... So ein bisschen SAMBA darin macht sich doch sehr rhythmisch :-)

    AntwortenLöschen
  4. Liebes Frollein,
    wollte schon gestern dazu kommentieren, so wenig Zeit gehabt...dass ich deine Duzler heiß liebe, hast du ja schon gemerkt... das SteckenRen ist herrlich, ich würd den Duzler noch etwas winterlicher machen für eine Weihnachtskarte.
    Danke dir für dein tolles Kommentar! Ich geb nicht auf! Deswegen bekommen die Verlage den Text ja (hoffentlich demnächst) auch mit Bildern - vielleicht können sich die Phantasielosen dann bißchen mehr drunter vorstellen..
    Liebe Grüße
    Dania

    AntwortenLöschen
  5. ...Die Mütze soll auf den Duzler, nicht auf das Rentier!

    AntwortenLöschen

Dein Kommentar ist das Salz in meiner Blogsuppe!