Sonntag, 4. September 2011

Bloggertreffen

.. und ich hab kein Foto gemacht. Mist



Getroffen habe ich mich mit Shushan, sie wohnt nämlich gar nicht weit von mir.
Das habe ich aber erst bemerkt, als zu Beginn des Festspielsommers, sich die Seifenfrau mit ihr und Pordruga im Kraftraum getroffen hat.
Kraftraum? Kenn ich doch.
Gleich mal Kontakt aufgenommen und sympathisch gefunden, Duzler, Adressen und Telefonnummern getauscht.

Tja und dann? Natürlich im wahren Leben treffen.
Wir hatten beide vormittags zu tun und wollten uns so ab 11 treffen, was ja dann auch geklappt hat.
Ist es nicht schön, einfach mal die Füße in einem Café hochzulegen, vor allem, wenn man auch noch so gutes Wetter erwischt?
Erst mal gegenseitig abgecheckt (nee), äh ausgefragt (auch net) miteinander über dies und das und vor allem übers Bloggen, Lese-Vorlieben und überhaupt geplaudert.
Toll, dass wir sofort einen Draht zueinander hatten, was ja nicht immer selbstverständlich ist.

So haben wir einen sehr angenehmen Mittag verbracht, sind dann noch aweng durch die Fußgängerzone gewandert und zum Schluss haben wir einander versprochen, uns möglichst bald wieder und dann auch mit der Seifenfrau zu treffen.
Möglichst zum Frühstück (Traum aller Mütter, morgens raus aus dem Haus und gemütlich frühstücken, während der Gute daheim alles managt)!

So und jetzt wünsche ich euch ein schönes Wochenende, ich muss nämlich wieder den Guten pflegen, der aweng kränkelt.

Kommentare:

  1. Ja, mal sehen, ob wir wieder so gutes Wetter haben, bei unserem nächsten Blogger-Treffen! Ich freu' mich schon, von mir aus kann es schon ganz bald sein. Und letztendlich ist es ja egal, ob Frühstück oder Kaffee oder wasauchimmer.
    Nun bin ich schon die ganzen letzten Tage am tüfteln und grübeln, was ich Dir in Dein Päckchen packen könnte... ach, die ein oder andere Idee habe ich schon!

    Alles Liebe,
    Shushan

    AntwortenLöschen
  2. ...Hallo! Ich bins. Bin wieder da.
    Äh...hab ich schon mal gefragt, WO ihr euch getroffen habt?
    Und ich komme beim nächsten Mal unbedingt!
    ganz liebe Grüße!

    AntwortenLöschen

Dein Kommentar ist das Salz in meiner Blogsuppe!