Montag, 8. August 2011

Aus meinem Skizzenbuch - 1

Da die Bloggerwelt gerade mehr oder weniger einen Urlaubsdurchhänger hat und nicht viel los ist.
Begnüge ich mich damit, euch mein erstes Skizzenbuch zu zeigen.
Die Skizzen stammen von 2007/08.


Hier habe ich die Seiten mit Wasserfarben bekleckst und mit den Fingern verrieben. Nach dem Trocknen habe ich mir die Flecken angeschaut und versucht herauszuzeichnen, was ich darin sah.


Den Kerl mag ich, er ist nicht wirklich der typische Macho-Drache sondern ein bisschen Ete petete.





Und ein bisserl Romantik steckt auch in meinem Skizzenbuch.

Sagt Bescheid wenn ihr mehr sehen möchtet.

Ansonsten habe ich mich heute mit meiner neuen, neuen Chefin getroffen. Das Personal hat in einer meiner neuen Einrichtungen einen kompletten Wechsel gemacht, weshalb ich jetzt eine neue Chefin habe. Vom Gesicht her kannte ich sie schon und finde sie sehr nett. Wir haben uns ausgetauscht und darüber Gedanekn gemacht, wie wir die Räume nutzen wollen. Das wird richtig spannend im September, weil sie die Kinder nämlich auch noch nicht kennt.

Eigentlich ist ja Urlaub und ausspannen angesagt, aber wenn ich mir nicht jeden Tag etwas vornehme, werde ich faul und unzufrieden, weil ich dann meistens vor dem Fernseher lande.
Deshalb koche ich heute Gulasch, während es kocht, will ich lesen und danach noch das Auto waschen und polieren.
Drückt mir die Daumen!

Kommentare:

  1. Also der Drachen ist einfach süß.
    Der Baum ist richtig mystisch!!!
    LG
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Das ist also Dein ERSTES Skizzenbuch?!? Gut, dann ist es bewiesen, Du bist ein Naturtalent! Wahnsinn!

    Liebe Grüße von der Muddi

    AntwortenLöschen

Dein Kommentar ist das Salz in meiner Blogsuppe!