Dienstag, 28. Juni 2011

Posttag - süßes, buntes, perliges


Nicht, dass ihr jetzt denkt, ich zeichne meine Leser nur,
damit ich aus ihnen ihre schönsten selbstgemachten Sachen herausquetschen kann.
Aber wenn ich was zum Tausch angeboten bekomme, warum sollte ich dann nein sagen?
Zwiespältige Sache.

Heute bekam ich zum Tausch gegen ihr Portrait ein Päckchen von der Zottelminna.
Leider kann ich mich einfach nicht daran gewöhnen regelmäßig Schmuck zu tragen. So würden die schönen Ketten von der Zottelminna nur in meinem Schmuckkästchn versauert. Vernünftigerweise habe ich an meine Nichte gedacht. Die kommt nämlich im August in die Schule und sieträgt es bestimmt.
Es gab also etwas Perliges für meine Nichte, bunte Postkarten und Süßes für mich.
Hach herrlich, und wie ich mich auf dieses Päckchen gefreut habe und dann erst die Freude beim Öffnen.

Liebe Zottelminna, vielen Dank. Deine Schmuckstücke sind genauso schön, wie ich sie mir vorgestellt habe.
Hoffe, dass sich meine Nichte auch so sehr freut. Darüber berichte ich dann im August.

Heute abgeschickt, zwei Großbriefe, einmal an das rotnasige rennende Haustier und einmal an die liebe Nanne. Aber rechnet mal lieber erst am Donnerstag damit.
Ich war zwar nach der Arbeit Briefmarken holen, hab eure Sendungen leider erst zehn Minuten nach der letzten Leerung eingeworfen. (letzte Leerung in Pegnitz wird um 17:45, muss ich mir endlich mal merken)

Liebe Grüße von eurer Irene



p.s. Heute keine gezeichneten Leser, ich bin nämlich ein bisschen sonnenblöd heute.
Aufgedreht, Kopfweh und müde. Da kann nichts gutes bei rauskommen und deshalb habe ich es gar nicht versucht.

Kommentare:

  1. Huhuu,
    freut mich daß Dir die Sachen so gut gefallen! Mir hat der Tausch auch Spaß gemacht!

    Liebe bunte Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Hey Du,
    was sind hier wieder für tolle Sachen entstanden, während meiner Blogpause...unglaublich fleissig warst du!!! Und tauschen macht doch immer Spaß, viel Freude mit deinem Päckchen.

    Liebes Grüßle
    Malaika

    AntwortenLöschen

Dein Kommentar ist das Salz in meiner Blogsuppe!