Dienstag, 10. Mai 2011

Schnipp schnapp Haare ab ...

... und zwar anlässlich meines heutigen Fototermins im Kindergarten.

Ich schneide ja schon seit Jahren selbst, wenn mir die Haare zu lang werden und der Geldbeutel zu schmal.
Zum Glück habe ich wellige Haare, weshalb man meine Fehlschnitte nicht so genau sieht.

Eigentlich wollte ich ja zum Opferschneiden,
also zum Friseurazubi, aber das hat vor dem Fototermin nimmer geklappt.

Heute morgen hat es mich dann überfallen und ich habe schnell noch vor dem Arbeitsbeginn zur Schere gegriffen. Schnell gewaschen, in Form geschüttelt und so sah es dann aus.



Hübsch nicht wahr?
Das echte Foto gibt es dann ungefähr in 14 Tagen zu sehen.
Drückt mir die Daumen, dass das Foto auch so gut geworden ist.

Wie man sieht durfte ich zum Fotografieren auf die Schaukel.
Dabei kann ich gar nicht mehr so wild schaukeln wie früher (da wird einem ja schwummerig). Musste ich ja auch gar nicht.
Ich musste nur ruhig sitzen und lächeln. Kriegt ihr auch beim Mit-Zähne-Lächeln immer so Hamsterbäckchen? Versuche ich jedenfalls immer zu vermeiden. Aber der Fotograf hat mich dann doch zum Lachen gebracht.


Der war übrigens prima, anstatt aufwändig und steril eine Leinwand aufzubauen, hatte er nur seine Kamera dabei und hat die Kinder da fotografiert, wo sie sich wohl fühlen. Nämlich bei uns im Garten und auf selbstgewähltem Spielgerät. Die Kinder hatten mit ihm und er mit ihnen richtig Spaß. Der hat bestimmt mächtig Muskelweh, bei den vielen Kindern, die er heute fliegen hat lassen (also an den Armen fassen und immer rundherum sschleudern)

Gruß Irene

Kommentare:

  1. Das Bild ist nieldich.
    Hamsterbaeckchen isnd doch voll suess......lach


    glg Conny

    AntwortenLöschen
  2. Ich lasse mir seit einiger Zeit vom Ehemann die Haare schneiden. Das ist sehr praktisch, wenn man keinen Stufenschnitt haben möchte. =)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. da bin ich aber schon jetzt gespannt auf die Fotos ;o))) Aber Haare schneiden ist bei mir ein heikles Thema. Ich lasse nicht jeden an meine Haare - bin auch fast immer der Meinung die Frisöre haben mehr geschnitten, als ich es gesagt habe...... Aber selbst Hand anlegen - oh nein, da hab ich Angst vor - liebe Grüße von Annett

    AntwortenLöschen

Dein Kommentar ist das Salz in meiner Blogsuppe!