Samstag, 21. Mai 2011

aha, da war sie also!

Ach war das schön.
Am Anfang der Woche habe ich drei Tage in Erlangen und Nürnberg verbracht.
Meine liebe Freundin hatte mich wieder mal während der Blocktage an der FAK bei sich aufgenommen.

Grummel, bald fliegt sie weg, erst Urlaub in Australien und dann zwei Jahre unterrichten in Mexiko.
(Ich musss mir also eine neue Übernachtungsmöglichkeit suchen.)
Was aber viel schlimmer ist:. Sie ist dann erstmal weg, weil hin und herfliegen ist ein bisserl teuer!

Dann habe ich eine Freundin weniger:

-  die sich über Kleinigkeiten freuen kann
-  mit der man hemmungslos quatschen kann
- sich über die Sinnlosigkeit mancher Sachen endlos aufregen kann
- die mit einem durch Nürnberg läuft, auf der Suche nach dem günstigsten Thai-Imbiss,
   der zu meinem Geldbeutel passt.
-  die gerne zum xten Malen mit zu Lush geht, obwohl sie genau weiß, dass ich nix kaufen werde
- die kaum sauer ist, wenn man zum wiederholten Mal beim abendlichen Filmschauen einschläft
   und dann lauter schnarcht (pollenbelegte Nase),
   als der Laptop an Tonlautsstärke hergab (der war aber auch extrem leise)
-  die es auch toll findet, mit einer Nudelbox, auf einer Parkbank  an der Pegnitz zu hocken
    und nur Apfelschorle zu trinken, weil ich auf Wein keine Lust hatte.

-  die einfach mal so eine halbe Stunde lang einem Straßenkünstler/ Jongleur zuschaut, weil ich so was toll finde
- die kaum rumgrummelt, nur weil man mal wieder wochenlang net anruft
   und auch gerne mal ihren Geburtstag vergisst

- und und und .................................



Hab dich lieb!

Kommentare:

  1. hmmm, das scheint ja ne wirklich tolle Freundin zu sein!!! Aber Ihr werdet Euch wiedersehn, denn so eine Freundschaft hält das aus!!!

    Liebe bunte Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Ich würde sagen: auch wenn sie weg ist, bleibt sie doch deine Freundin!
    und so ein nettes Bild von euch beiden auf der Parkbank bleibt ja auf jeden Fall als lebendige Erinnerung erhalten!

    AntwortenLöschen
  3. Ja, zwei Jahre sind ne lange Zeit...
    Meine Freundinnen sind auch alle weg, es ist jammerschade. Was neues ergibt sich - liegt es am Alter? - auch nicht so recht, bleibt nur noch das Telefon, auch das wird immer seltener.

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Du Liebe,
    .... ja das ist schwierig, wenn eine enge Freundin plötzlich sooo weit weg ist. Aber denk mal positiv.... sie kommt wieder mit einem Kops voll bunten neuen Eindrücken, vielen tollen Dingen zum quatschen und ihr werdet oft aneinander denken! Sonnenschein-Huggibuzzels Myriam

    AntwortenLöschen

Dein Kommentar ist das Salz in meiner Blogsuppe!