Mittwoch, 27. April 2011

Nachtrag: Bad Windsheim

Oh je mi neh,

habe ich doch glatt vergessen euch Bescheid zu geben.
Letzte Woche war meine liebste Eiergraveurin im Fernsehen.


Hier könnt ihr sie sehen!

Ich will ja dem Moderator nicht zu Nahe treten, aber beim ersten Teil der Sendung hat er sich nicht mit Ruhm bekleckert.
Oder wie seht ihr das?

O-Ton: "und wie kriegt man dann den Glanz drauf?" Darauf die Museumspädagogin: "Das macht man mit der Speckschwarte." Darauf der Moderator: "Speckschwarte, Frau Ulmer, dass sind sie"
(Respekt, die Dame hat es einfach ignoriert)

Kommentare:

  1. Ja, aehm, nein,aehm, ja was wollte ich da gerade ... ja, wo bin ich denn ueberhaupt? Mann, wo haben's sie denn den gefunden?? Sowas von peinlich. Der haette vielleicht auch geoelt gehoert!

    Liebe Gruesse
    Bimbi

    AntwortenLöschen
  2. das war ein Laie durch und durch oder in den Eiertopf zu den Eiern *kicher*
    toll trotzdem das Video den weg denken einfach
    Liebe Grüsse Elke

    AntwortenLöschen
  3. Warum einige Menschen um jeden Preis witzig sein müssen?
    Dein Urlaub hört sich nett an. Ich war schon LANGE nicht mehr in Österreich. Eigentlich müsste ich das mal ändern ... =)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Dein Kommentar ist das Salz in meiner Blogsuppe!