Freitag, 4. Februar 2011

Auch ein Kabel hat ein Ende...


.. .Zumindestens das Warten hat nun ein Ende und eigentlich hat ein Kabel ja zwei Enden. Wobei ich mir nicht sicher bin, ob nicht doch eins der Anfang ist, zumindestens bei W-Lan Kabeln.

Edit: Und keiner hats gemerkt. Es gibt nämlich keine W-Lan Kabel oder habt ihr schon mal eins in Händen gehalten, muss natürlich LAN-Kabel heißen!

Jubel!!!!!

Mein Kabel ist da. Jetzt gehe ich gleich zu mir und schließe meinen PC an. Dann brauche ich eigentlich nur noch ein kostenloses Grafikprogramm mit dem ich komprimieren kann und dann kann es schon losgehen.

Endlich!

P.s. Für Vorschläge und Empfehlungen zwecks Auswahl eines guten und bitte kostenlosen Programmes bin ich offen und dankbar!

Liebe Grüße eure Irene

Kommentare:

  1. Ich kann dir nichts empfehlen, denn ich bin die Computer-Niete Nr. 1....aber schön dass du wieder da bist.....Liebe Grüße Lilli

    AntwortenLöschen
  2. Hey, wie schön, dass Du wieder hier bist!
    Ich weiß zwar nicht, ob man mit Gimp kompromieren kann, aber das wird oft als gutes Bildbearbeitungsprogramm empfohlen.
    Oder meint Grafikprogramm was anderes?
    Ich selbst nutze Ulead Photo Express 5 SE
    - das bekommt man, soweit ich weiß, mitlerweile auch für umme.

    LG
    Steff

    AntwortenLöschen
  3. Wenn du magst, dann habe ich einen Award für dich!
    lg Tagpflückerin

    AntwortenLöschen

Dein Kommentar ist das Salz in meiner Blogsuppe!