Sonntag, 28. November 2010

Ohje mineh, ich brauche ja noch ein Wichtelgeschenk...

...für das Wichteln in meinem Kindergarten. Es wichteln Personal und Eltern.
Mir ist die ganze Zeit nichts eingefallen.
Es sollte nicht viel kosten, nämlich nur einen Euro und zum Schotten wollte ich nicht.

Also kreativ sein, wie immer.
Ein Windlicht soll es werden. Die kleinen einfachen Glaswindlichter für Teelichter stehen eh nur rum und werden kaum angezündet.

Also Maß nehemen und los gehts.
Erster Versuch mit weißem Backpapier, da blättert die Farbe ab, klar ist ja auch imprägniert.
Dann einfaches weißes Papier, sieht schrecklich aus.
Also doch mein Skizzenpapier, eindeutig besser, aber leider auch dunkler.
Trotzdem, damit probier ich es jetzt.



Ich finde, die sind toll geworden, hoffentlich hält das stylefix!
Gruß enerim

Edit:
Habe gerade noch einmal nachgefragt. Wir wichteln drei Wochen und solange muss der Bewichtelte raten, wer ihn bewichtelt. Oh je, dann sollte ich doch erst mal etwas anderes verwichteln, sonst ist ja gleich raus, wer hier wichtelt.

Das heißt, ich Wichtel muss mir noch etwas zum Wichteln überlegen. Mist!

Gruß euer Wichtel, ... äh eure enerim

Kommentare:

  1. Wieso finde ich erst jetzt auf Deinen Blog?
    Ich bin ja vielleicht ein Blindfisch :-D

    Deine Vogelzeichnungen sind der Knaller!
    Irre schön :-)

    LG
    Steff

    AntwortenLöschen

Dein Kommentar ist das Salz in meiner Blogsuppe!